Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

AGS: Baukastensystem geht in nächste Entwicklungsphase

Doppelhub-Nadelgreifer Typ NAG-D zur sicheren Trennung einzelner Lagen von Textilien, voll kompatibel zum PreciGrip-Baukastensystem. (Foto: AGS)

Doppelhub-Nadelgreifer Typ NAG-D zur sicheren Trennung einzelner Lagen von Textilien, voll kompatibel zum PreciGrip-Baukastensystem. (Foto: AGS)

AGS Automation Greifsysteme, Bergisch Gladbach, hat das PreciGrip Baukastensystem erneut weiterentwickelt. Vor wenigen Jahren noch als technische Neuheit vorgestellt, hat sich dieses laut AGS mittlerweile in tausenden Applikationen bewährt. Das System, für das sich immer größere Anwenderkreise begeistern, wurde von den Entwicklern im Hause AGS weiter ergänzt und verbessert.

Die wichtigsten Merkmale waren das gute Verhältnis zwischen Verwindungssteifigkeit und Gewicht, wie auch die besonders kurze Montagezeit. Neu ist nun das verbesserte PreciGrip-Profil MPP-30-30, bei dem es gelungen ist, die Verwindungssteifigkeit im Verhältnis zum Vorgängermodel nochmals um über 12% zu steigern. Selbstverständlich bleiben alle P22 PreciGrip Verbindungsstellen identisch, so dass alle Komponenten 100% kompatibel bleiben. Zudem wurde die Produktfamilie um das Profil MPP-60-60 ergänzt, so dass PreciGrip nun auch für ‚Heavy-Duty‘-Anwendungen zur Verfügung steht.

Alles bleibt beim Alten – nur die Festigkeit steigt in eine neue Größenordnung. Handhabung-von-Textilien-Nadelgreifer findet man in vielen Applikationen zur Handhabung von Textilien, Geweben und Gelegen, die immer öfter im Spritzguss eingelegt werden müssen. AGS hat einen Nadelgreifer auf den Markt gebracht, der insbesondere die Abnahme von einem Stapel deutlich vereinfacht. Mit dem Doppelhub-Nadelgreifer Typ NAG-D von AGS können einzelne Lagen von Textilien sicher voneinander getrennt werden. Der erste Hub ist einstellbar und durchdringt nur die oberste Lage, um sie vom Stapel zu trennen. Der zweite Hub fährt die Nadeln auf voller Länge aus, um die Textile während der Handhabung sicher zu halten. Diese Funktion, in Kombination mit der für AGS typischen Leichtbautechnik, ermöglicht völlig neue Anwendungen. Bisherige Anwendungen waren hauptsächlich die Handhabung von Geweben, Gelegen, Prepreg und Organoblech. Auch diese Komponente ist zum bewährten PreciGrip Baukastensystem voll kompatibel.

www.ags-automation.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.