Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Albis: Werkstoffe für LED-Licht-Anwendungen

Die Albis Plastic GmbH, Hamburg, präsentiert vom 18. bis 23. März ihr Portfolio an lichttechnischen Hochleistungskunststoffen, Compounds und Masterbatches auf der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik Light + Building 2018 in Frankfurt am Main.

Das Unternehmen stellt eine Reihe weiterentwickelter oder neuer Compoundlösungen und Masterbatches aus seinen umfangreichen Portfolios Alcom Lighting und Alperform Lighting vor. Diese werden durch die Produktpalette namhafter Kunststoffproduzenten, darunter speziell für LED-Anwendungen geeignete Materialien wie Makrolon (PC) von Covestro, Diakon PMMA von Lucite und das neu entwickelte Ultramid Vision (PA) von BASF, weiter gestärkt.

Joachim Bernhard, Marketing Director Electro & Electronics bei Albis Plastic, sagt: „Bei Albis können wir aus einem der weltweit größten Produktportfolios schöpfen und unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Ganz besonders freuen wir uns darauf, unsere neuen Lösungen vorzustellen.“

Dazu gehören die Produkte der Linie Alcom LDX HTC: Diese lichtstreuenden Compounds auf Copolyester-Basis besitzen sowohl eine hohe Lichtdurchlässigkeit und -streuung als auch eine gute Chemikalienbeständigkeit und Schlagzähigkeit. Sie sind besonders für Leuchtenabdeckungen in herausfordernden Umgebungsbedingungen geeignet, etwa in Nutztierställen, Großküchen oder Industrieanlagen. Sowohl Extrusionsanwendungen als auch Spritzgießqualitäten sind mit ihnen möglich.

Bei Alperform LD und dem LDX-Batch handelt es sich um eine flexible Lösung für die lichtstreuende Einfärbung von PC und PMMA. Sie erlaubt eine schnelle und einfache Anpassung der optischen Eigenschaften durch eine individuelle Dosierung direkt beim Verarbeitungsprozess zur Verbesserung der Transmission und Lichtstreuung, zur Erhöhung der Lichtausbeute und zur Vermeidung von störenden Hot Spots.

Ganz neu ist das Alperform LB-Batch. Diese Masterbatch-Lösung lässt sich ebenfalls flexibel dosieren und punktet deshalb bei der Selbsteinfärbung von ABS und PC für hochreflektierende und lichtdichte Bauteile, unter anderem Leuchtengehäuse und Extrusionsprofile für lineare LED-Anwendungen.

Alcom TCD PA6 5060 FR 16089 und Alcom TCD PA6 5070 FR 15021 WT sind thermisch leitfähige und elektrisch isolierende Compounds basierend auf PA 6 für effizientes Wärmemanagement. Sie tragen zur Verbesserung der Lebensdauer und Effizienz von LED-Anwendungen bei und sind flammhemmend nach UL 94 V0.

Basierend auf dem thermisch leitfähigen Alcom TCD PA6 5060 wurden auch zwei Silbergrau-Metallic-Farben mit Effektpigmenten entwickelt, die sich zum Beispiel für thermisch leitfähige Dekorelemente oder Gehäuseteile eignen.

www.albis.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.