Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

BASF Color Solutions: Spezialisierte Masterbatche für aktuelle Trends

Als Experte für die Überfärbung und Stabilisierung von Rezyklat bietet die BASF Color Solutions, Köln, ein bewährtes Produktportfolio an, das die Wiederverwendung und Aufwertung gebrauchten Materials sowie insbesondere die Vermeidung von Abfall ebenso unterstützt wie die bewährten Produkte Sicoversal B zur Einfärbung bioabbaubarer Polymere mit zertifiziert kompostierbarem Masterbatch. Diese können z. B. für die Herstellung abbaubarer Tüten und Folien verwendet werden.

Für die Einfärbung biobasierten Materials wie PA 6.10 hält BASF Color Solutions mit Sicopas ebenso Produkte bereit wie für die Kolorierung von Wood-Plastic Composites. Die Verwendung solcher Materialien schont begrenzte Ressourcen wie Erdöl und seltene Tropenhölzer; für WPC-Profile werden beispielhaft Abfälle der Holzproduktion genutzt und ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft aufgewertet.

Auch hochspezialisierten Branchen wie der Automobil- oder Bauindustrie werden mit besonders hochtemperaturgeeigneten oder hitzereflektierenden Produkten nachhaltige Lösungen geboten. Hochtemperatur-Masterbatch kann beispielsweise Metallkomponenten ersetzen und so Gewicht sparen und innovative Konzepte wie die Elektromobilität vorantreiben. In Zeiten steigender Temperaturen können hitzereflektierende Materialien den entscheidenden Unterschied bei Armaturenbrettern, Dächern, Böden oder Fenstern ausmachen, sodass durch geringere Aufheizung der Gebrauch energieintensiver Klimaanlagen reduziert und die Formstabilität gewährleistet wird.

Somit können Produkte der BASF Color Solutions einen Beitrag dazu leisten, gegenwärtigen und zukünftigen Forderungen an die Kunststoffindustrie erfolgreich zu begegnen.

www.colors-effects.basf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.