Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Bernd Grigat: Ersatzteillager für Spritzgießer

Rund 100 funktionsfähige Spritzgießmaschinen werden jährlich in Pegnitz zur Ersatzteilgewinnung zerlegt. (Foto: Bernd Grigat)

Rund 100 funktionsfähige Spritzgießmaschinen werden jährlich in Pegnitz zur Ersatzteilgewinnung zerlegt. (Foto: Bernd Grigat)

Die Bernd Grigat GmbH aus Pegnitz kommt in diesem Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf die Fakuma. Ursprünglich Händler von gebrauchten Spritzgießmaschinen, hat sich das Unternehmen seit 2007 immer mehr auf den Verkauf von gebrauchten Ersatzteilen für Kunststoffspritzgießmaschinen fokussiert. Der erhoffte, jedoch in diesem Umfang unerwartete Erfolg, hat Grigat dazu bewegt, das Ersatzteilsortiment auf der Fakuma zu präsentieren.

Zielgruppe sind alle Spritzgießverarbeiter, die Maschinen von Ferromatik Milacron, Arburg, Demag, Krauss Maffei, Netstal, Dr. Boy, Engel oder Battenfeld betreiben.

Rund 10.000 Ersatzteile, darunter Elektronikkarten, Hydraulikventile, Monitore, Temperaturregler, vermessene Plastifiziergarnituren sowie Schließzylinder und -kolben sind vorrätig.  (Foto: Bernd Grigat)

Rund 10.000 Ersatzteile, darunter Elektronikkarten, Hydraulikventile, Monitore, Temperaturregler, vermessene Plastifiziergarnituren sowie Schließzylinder und -kolben sind vorrätig. (Foto: Bernd Grigat)

Das Unternehmen kauft Maschinen dieser Hersteller mit Schließkräften von 100 bis 2.500 kN aus den Baujahren von ca. 1980 bis 2005 speziell zur Ersatzteilgewinnung ein. Rund 100 solcher Maschinen, die grundsätzlich aus der Produktion stammen und funktionsfähig sind, werden jährlich zerlegt. Um sicherzustellen, dass alle angebotenen Bauteile funktionieren, werden die Maschinen entweder vor dem Kauf in Produktion besichtigt oder vor der Demontage im Lager angeschlossen.

Nach dem Zerlegen werden die einzelnen Teile gereinigt, eingelagert, fotografiert und auf der Webseite www.im-machinery.de/index.php?p=partslist sowie Ebay gelistet.

Derzeit hat das Unternehmen ca. 10.000 Teile lagerhaltig, darunter Elektronikkarten, Hydraulikventile, Monitore, Temperaturregler, vermessenen Plastifiziergarnituren, Schließzylinder und -kolben u.v.a.m.

www.im-machinery.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.