Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Bieglo: Polyimidfasern im Portfolio

Neu im Sortiment: Polyimid-Fasern. (Foto: Bieglo)

Neu im Sortiment: Polyimid-Fasern. (Foto: Bieglo)

Bieglo, Hamburg, erweitert sein Sortiment mit Polyimid-Fasern und zeigt es auf der Fakuma. Das Unternehmen ist bereits ein offizieller Vertriebspartner für Meldin7000 Halbzeuge und Fertigteile von Saint-Gobain, bietet aber auch Polyimidpulver an. Mit Polyimidfasern kann es ein weiteres Produkt in sein Portfolio aufnehmen und seine Polyimidsparte ausbauen.

Polyimid kann Temperaturen bis zu 260 °C widerstehen. Polyimidfasern werden vor allem verwendet, um feuerfeste Kleidung, wie Feuerwehrleute sie tragen, herzustellen. Außerdem können sie für die Herstellung von Filtern verwendet werden, die sehr hohe Temperaturen aushalten müssen, zum Beispiel wie sie in Kohlekraftwerken oder Zementfabriken verwendet werden.

www.bieglo.de

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B4 am Stand B4-4106 aus
Halle: B4
Stand: B4-4106

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.