Fakuma 2015

Graffities auf dem Fakuma-Gelände

grafe151015Kein Fall für die Polizei! Denn nicht heimlich in der Nacht sondern ganz legal während der Öffnungszeiten betätigt sich Max Kosta mit seinen Farbsprühflaschen auf dem Fakuma-Messegelände. Er veredelt den Messestand von Grafe in Halle B5 mit einem großflächigen Graffiti. Wer den Thüringer Künstler noch live bei der Arbeit erleben möchte, sollte sich beeilen, denn bereits heute soll das Kunstwerk vollendet werden.

Gemeinsam mit Kosta enstand bei Grafe das Trendfarbenprojekt „Urban Inspiration 2016“. Mehr zum Projekt und seinen Hintergünden zeigt der Masterbatchhersteller in zwei Filmen im Kino auf dem Messestand.

Gepostet am 15.10.2015 um 06:10.
Toralf Gabler
Toralf Gabler (Redakteur K-PROFI)
berichtet exklusiv für K-AKTUELL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...