K 2016

Print@home spart Geld und Zeit

Gut 200 Tage vor Messebeginn hat die Messe Düsseldorf ihren Online-Ticketshop für die K vom 19. bis 26. Oktober 2016 geöffnet. Besucher können ihr Ticket bei k-online.com online erwerben, es am eigenen Drucker ausdrucken oder als Code downloaden und dann mit Bus und Bahn kostenlos zur Messe fahren. Das eTicket ist mit 49 Euro deutlich preiswerter als das vor Ort gekaufte, für das 65 Euro zu berappen sind. Wer sich drei Tage auf der K tummeln will, zahlt online 108 Euro, an der Tageskasse 135 Euro.kmd1602_590x90px

Wer noch kein Hotelzimmer hat, kann sein Glück über Düsseldorf Marketing & Tourismus (DMT) versuchen. Eine Bleibe für 49 Euro zu ergattern, dürfte schwierig werden, aber Restbestände der 79.000 Hotelbetten in Düsseldorf sind noch verfügbar.

Geöffnet ist die K 2016 täglich von 10 bis 18.30 Uhr. Alle Eintrittskarten beinhalten die kostenlose Zweite-Klasse-Fahrt zur Messe und zurück mit Bussen, Bahnen und Zügen innerhalb des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) und Rhein-Sieg (VRS). Ab Mitte Juli lässt sich bei der Deutschen Bahn das Sonderticket zur Hin- und Rückfahrt von überall in Deutschland nach Düsseldorf buchen: 99 Euro in der zweiten und 159 Euro in der ersten Klasse – mit Zugbindung und nur, solange der Vorrat reicht.

www.k-online.com

Gepostet am 31.03.2016 um 10:15.
Markus Lüling
Markus Lüling (Chefredakteur K-PROFI)
berichtet exklusiv für K-AKTUELL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.