Kunststoffprodukte

Weltpremiere für Kunststoff-Solar-Kollektor auf der Fakuma

sunlumoMit der Präsentation des ersten Solar-Kollektors, der zu 100 % aus Kunststoff besteht, krönte die Sunlumo Technology GmbH aus Perg in Österreich heute eine fünfjähre Entwicklungsarbeit.

„Der Eine-Welt-Solar-Kollektor aus polymeren Werkstoffen ist mit gerade einmal zehn Kilogramm leicht, einfach zu montieren und zu recyceln“, hob Sunlumo-Geschäftsführer Robert Buchinger die Vorteile hervor. Der Kollektor unterstützt die Warmwasseraufbereitung sowie Solar-Heizungsanlagensysteme. Um die Anlage, die aus bis zu sieben unterschiedlichen Kunststoffen besteht, für den Volumenmarkt tauglich zu machen, wurde für die Herstellung eine vollautomatische Produktionszelle mit einer Jahreskapazität von 500.000 Kollektoren entwickelt.

Gepostet am 15.10.2014 um 22:14.
Toralf Gabler
Toralf Gabler (Redakteur K-PROFI)
berichtet exklusiv für K-AKTUELL.

Ein Gedanke zu „Weltpremiere für Kunststoff-Solar-Kollektor auf der Fakuma

  1. Gerhard Ebinger

    Endlich einmal eine österreichische Lösung im Solarbereich. Mein Team könnte da noch etwas beisteuern. Wir entwickeln eine Beschichtung für Kunststoffoberflächen um eine hohe Kratzfestigkeit und “Easy-clean” Leistung zu erreichen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.