Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

BMSvision: Dirigent der Dinge

Das PlantMaster Management Dashboard für die Produktionskontrolle. (Abb.: BMS)

Das PlantMaster Management Dashboard für die Produktionskontrolle. (Abb.: BMS)

Viele Hersteller von Maschinen, Materialversorgungssystemen, Peripherie und sonstigen Geräten bieten Produkte an, welche „Industrie 4.0 Ready“ sind. Aber was bringt das den Kunststoffverarbeitern, wenn diese Dinge nicht auf eine intelligente Art und Weise mit einander verknüpft sind? Schließlich bleibt ein Ding im Internet immer nur ein Ding, bis die verfügbaren Daten automatisch gespeichert, verarbeitet, ausgewertet oder weitergeleitet werden. Genau diese Aufgabe erfüllt das PlantMaster System von BMS.

Das Nervenzentrum ist die Echtzeit Plantafel, auf welcher die Aufträge auf die Produktionsmaschinen eingeplant werden. Anschließend werden die Aufträge an die Maschinen weitergeleitet. Das Know-how von BMS sorgt dafür, dass alle Maschinen, egal wie alt Sie sind, vernetzt werden können. Wenn der Bediener den neuen Auftrag startet werden anschließend vom PlantMaster folgende Aufgaben automatisch ausgeführt: die Dokumente werden zum BDE-Terminal runtergeladen, die Einstelldaten werden an die Maschine weitergeleitet, Prozessparameter werden automatisch erfasst und überwacht, der SQC Qualitätskontrolle-Auftrag wird gestartet, eine Rückmeldung zum ERP wird generiert, die Personaldaten werden gespeichert, die Rohstofflosnummern werden vom Materialversorgungssystem übernommen, die Dosieranlage wird mit den korrekten Parametern versehen, der Energieverbrauch wird gemessen, Verpackungsetiketten werden gedruckt.

Sobald die Produktion freigegeben ist, überwacht PlantMaster die Produktivität und die Qualität ständig. Ausnahmegrenzen können durch den Benutzer frei definiert werden und bei der Verletzung dieser Grenze löst PlantMaster Alarme aus: mittels SMS, E-Mail oder Informationsbildschirmen in der Halle. Das Internet der Dinge hat es für PlantMaster nur leichter gemacht, verschiedene Produktionsmittel miteinander zu vernetzen. Der Dirigent der Dinge bleibt es aber nach wie vor.

www.visionbms.com

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A7 am Stand A7-7112 aus
Halle: A7
Stand: A7-7112

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...