Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

China: Standard-Thermoplaste überwiegend mit Aufschlägen

Die Märkte für Standard-Thermoplaste zeigten sich im November verhalten. Generell gilt der Monat als Nebensaison mit vergleichsweise niedriger Nachfrage. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Regionen-Report.

Die Preise für PE-LD und PVC sanken aufgrund des geringen Bedarfs und des reichlich vorhandenen Angebots daher auch. Die Marktpreise für andere Standard-Thermoplaste tendierten wegen geringer Lagerbestände bei den Produzenten hingegen leicht fester. Dieser Effekt machte sich insbesondere bei den PE-HD Blasformqualitäten bemerkbar. Die inländischen Produzenten forderten einen Preisaufschlag von knapp 5 Prozent gegenüber dem Oktober.

Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

China: Standard-Thermoplaste überwiegend mit Aufschlägen

Die Märkte für Standard-Thermoplaste zeigten sich im November verhalten. Generell gilt der Monat als Nebensaison mit vergleichsweise niedriger Nachfrage. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Regionen-Report.

Die Preise für PE-LD und PVC sanken aufgrund des geringen Bedarfs und des reichlich vorhandenen Angebots daher auch. Die Marktpreise für andere Standard-Thermoplaste tendierten wegen geringer Lagerbestände bei den Produzenten hingegen leicht fester. Dieser Effekt machte sich insbesondere bei den PE-HD Blasformqualitäten bemerkbar. Die inländischen Produzenten forderten einen Preisaufschlag von knapp 5 Prozent gegenüber dem Oktober.