Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Clariant: Neue Farbpigmente für PVC-Produkte

Eine neue Familie von Farbpigmenten hat der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant (Muttenz; www.clariant.com) auf den Markt gebracht. „Telasperse PVC” wurde für weichgemachtes und weichmacherfreies PVC entwickelt und ist zunächst in sieben Farben (ein Blauton, drei Rot- und drei Gelbtöne) sowie in zwei Schwarznuancen und einem Weißton verfügbar.

Weitere Farben sollen in Zukunft hinzugefügt werden. Die frei fließenden, staubfreien Pulverpigment-Präparate enthalten 40 bis 50 Prozent organische Farbstoffe. Die Lieferung ist auch als Granulat möglich.