Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Energiekosten: 2018 keine Erleichterung bei Industriestrompreisen

Auch 2018 zeichnet sich für die Industriestrompreise wohl keine Entspannung ab. Die geringfügigen Rückgänge bei einigen staatlichen Umlagen und Abgaben werden von den steigenden Netzentgelten und fester tendierenden Börsenstrompreisen mehr als aufgezehrt.

Energiekosten stellen inzwischen eine zunehmende Herausforderung für Unternehmen dar. Wie der „KI Dialog” verdeutlicht, gaben 2017 rund 25 Prozent der Umfrageteilnehmer an, dass ihnen deren Entwicklung Sorge bereite.