Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Evonik: Ausbau der Polyamid 12-Kapazitäten im Zeitplan

Der Anfang 2018 angekündigte Ausbau der PA 12-Kapazitäten in Marl sei voll im Plan, erklärt der Chemiekonzern Evonik (Essen; www.evonik.com). Demnach sei die Vor- und Basisplanung abgeschlossen und die Bauaktivitäten liefen auf Hochtouren, sodass die Anlage pünkltich im ersten Halbjahr 2021 in Betrieb gehen kann.

Der Erzeuger investiert dafür insgesamt rund 400 Mio EUR, wodurch die Gesamtkapazität für Polyamid 12 um 50 Prozent steigt. Bereits heute verfügt der Weltmarktführer über rund ein Drittel der gesamten globalen Produktionskapazitäten.