Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Grupa Azoty: Neues F&E-Zentrum in Tarnów

Der polnische Chemiekonzerns Grupa Azoty (Tarnów / Polen; www.grupaazoty.com) errichtet am Stammsitz in Tarnów in der Provinz Krakow ein Forschungs- und Entwicklungszentrum. Die offizielle Grundsteinlegung für den Bau des Komplexes inklusive Laboratorien, Pilotanlage und Verwaltungsräume erfolgte am 23. August, die Fertigstellung ist bis Ende 2018 vorgesehen.

Das polnische Ministerium für Entwicklung unterstützt das 88 Mio PLN (20,8 Mio EUR) teure Vorhaben mit 20 Mio PLN im Rahmen eines entsprechenden staatlichen Förderprogramms. Der Fokus des F&E-Zentrums wird auf neuen Materialien, Düngemitteln und Technologien liegen. sowie auf „umweltfreundlichen Lösungen” – ohne nähere Angaben dazu.