Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Hainan Huasheng: Neue Polycarbonat-Anlage

Auf der chinesischen Insel Hainan im Südchinesischen Meer baut die EPC Group (Rudolstadt; www.epc.com) im Auftrag von Hainan Huasheng New Material Technology (Hangzhou) eine Polycarbonat-Anlage. Die Linie, die mit der von EPC patentierten „variPLANT”-Technologie ausgestattet sein wird, soll im Jahr 2020 den Betrieb aufnehmen. Die Arbeiten zum Projekt im Industriepark Dongfang wurden bereits im ersten Quartal 2018 gestartet.

Das Rohmaterial für die PC-Produktion wird durch vorgelagerte Bisphenol A- (BPA) und Diphenylcarbonat-Einheiten (DPC) bereitgestellt. Die phthalatfreie Technologie bietet laut EPC ein flexibles prozessoptimiertes Anlagenkonzept. Damit ließen sich gleichzeitig verschiedene Arten von Polycarbonat produzieren, was ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für die Abnehmer sei.