Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Leoni: Engelmann übernimmt Compound-Entwicklung in Kerpen

Neuer Chef der Compounding-Produktion und -Entwicklung bei der Leoni Kerpen GmbH in Stolberg ist Dr. Marco Engelmann. Sein Vorgänger Werner de Fries ging Ende November 2017 in den Ruhestand. De Fries und seine Mitarbeiter entwickelten Thermoplaste und Elastomer-Compounds für die Kabelherstellung, zuletzt insbesondere flammwidrige, halogenfreie Typen. Dazu gehörten auch Weich-PVC- und Flame Retardant Non Corrosive (FRNC)-Mischungen.

Leoni Kerpen ist eine Gesellschaft des Kabelherstellers Leoni (Nürnberg; www.leoni.com).