Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Mann + Hummel: Zufrieden mit erstem Halbjahr

Der Automobilzulieferer und Filtrationsspezialist Mann + Hummel (Ludwigsburg; www.mann-hummel.de) ist im ersten Halbjahr 2017 auch organisch wieder gewachsen. Der Umsatz legte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 25 Prozent auf fast 2 Mrd EUR zu, was allerdings zum großen Teil der Übernahme des Filtrationsgeschäfts von Affinia im Mai 2016 zu verdanken ist. Das eigene Erlöswachstum betrug davon etwa 5 Prozentpunkte. Das Ebit bezeichnete der Vorsitzende der Geschäftsführung Alfred Weber als „zufriedenstellend”, ohne Zahlen zu nennen.

Für das zweite Halbjahr rechnet Weber zwar mit einer Abschwächung der Entwicklung, er geht jedoch gleichzeitig davon aus, dass die Prognose für das Gesamtjahr erreicht werden kann.