Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Mossi & Ghisolfi: Spekulationen über Interesse von Versalis

Die finanziellen Schwierigkeiten von Mossi & Ghisolfi (M&G, Tortona / Italien; www.gruppomg.com) in Italien und den USA haben inzwischen die italienische Politik auf den Plan gerufen. Die piemontesische Senatorin Nicoletta Favero bestätigte die Einberufung eines runden Tischs für die drei Werke in Tortona, Crescentino und Assago mit zusammen etwa 700 Beschäftigten. Dort betreibt M&G die Produktion unter anderem von Ethanol und anderen Chemikalien auf Basis von Biomasse. Die PET-Aktivitäten konzentrieren sich auf die amerikanischen Kontinente.

Gleichzeitig verdichten sich die Gerüchte, wonach Versalis (Mailand / Italien; www.polimerieuropa.com) als Tochtergesellschaft der staatlich gelenkten Eni in die Bresche springen könnte. Eine Bestätigung gibt es dafür bisher jedoch nicht.