Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Braskem: Polyolefinkonzern schreibt schwarze Zahlen

Der Polyolefinkonzern Braskem (São Paulo / Brasilien; www.braskem.com.br) hat im vergangenen Jahr von der Ausweitung der Produktion und gestiegenen Verkaufsmengen profitiert. Das bereinigte Ebitda erhöhte sich um 7,1 Prozent auf 12,33 [...] Mehr ›

PET: Produzenten verbessern Margen moderat

Trotz des marginal nachlassenden Kostenmix konnten die europäischen Produzenten im März 2018 moderate Preissteigerungen für PET durchsetzen. Importe aus Asien blieben fast gänzlich aus, das Angebot lag relativ prekär auf [...] Mehr ›

Coveris: Verpackungskonzern mit Milliarden-Deal

Der Kunststoff-Verpackungskonzern Coveris (Chicago, Illinois / USA; www.coveris.com) trennt sich wie geplant von seinen Aktivitäten auf den amerikanischen Kontinenten. Für einen Preis von 1,32 Mrd USD (1,08 Mrd EUR) will [...] Mehr ›

Evonik: Optimierung der PEEK-Produktion

Am chinesischen Produktionsstandort Changchun hat Evonik Industries (Essen; www.evonik.com) die Anlage für „Vestakeep"-PEEK optimiert und die Produktqualität etwa im Bereich Farbeigenschaften erhöht. Die Produktivität der Linie sei dadurch gesteigert w... [...] Mehr ›

Treofan: Enttäuschendes Jahr für Folienhersteller

Nach enttäuschenden Zahlen im ersten Halbjahr 2017 konnte Treofan (Raunheim; www.treofan.com) das Ruder im weiteren Jahresverlauf nicht herumreißen. Dem Hersteller biaxial gereckter PP-Folien machten insbesondere in Europa die ungünstige Entwicklung [...] Mehr ›

Huhtamaki: Zukauf stärkt Etikettengeschäft

Für 13 Mio EUR will der Verpackungshersteller Huhtamaki (Espoo / Finnland; www.huhtamaki.com) das Indien-Geschäft von Ajanta Packaging (Mumbai / Indien; www.ajantapackaging.com) erwerben. Die Übernahme soll Ende April abgeschlossen werden und [...] Mehr ›

Polykemi: Schwedischer Compoundeur baut aus

Angesichts der guten Nachfrage will der Compoundeur Polykemi (Ystad / Schweden; www.polykemi.se) am Hauptsitz in Ystad die Fertigungskapazitäten erweitern. „Wir haben vor, 2018 in drei weitere Extrusionslinien zu investieren“, sagte [...] Mehr ›

Covestro: Geschäft mit Polycarbonat-Platten wird verkauft

Der Kunststofferzeuger Covestro (Leverkusen; www.covestro.com) will sich zumindest von großen Teilen des weltweiten Geschäfts mit Polycarbonat-Platten trennen. „Das Plattengeschäft passt langfristig nicht zu unserem Polycarbonatgeschäft", erklärte CEO ... [...] Mehr ›

Arkema: PEKK-Entwicklungskooperation mit Hexcel

Der französische Spezialchemie- und Kunststoff-Konzern Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.fr) hat mit dem Composites-Spezialisten Hexcel (Stamford, Connecticut / USA; www.hexcel.com) eine strategische Vereinbarung zur Entwicklung carbonfaservers... [...] Mehr ›