Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Papier Mettler: Übernahme von Meyer/Stemmle

Die Hersteller von Papier- und Kunststoffverpackungen Papier Mettler (Morbach; www.papier-mettler.com) und Meyer/Stemmle (Mülheim-Kärlich; www.meyerstemmle.de) schließen sich zusammen. Hintergrund der geplanten Transaktion seien die „dramatischen Veränderungen auf dem europäischen Backwarenmarkt“, teilt Papier Mettler mit. Gemeinsam sehen die Unternehmen bessere Chancen, dem internationalen Wettbewerbsdruck standzuhalten.

Die Eigentümerfamilien Schilling und Mettler einigten sich darauf, dass die Papier-Mettler Gruppe als europaweit tätiger Hersteller von Serviceverpackungen sämtliche Anteile an Meyer/Stemmle übernimmt. Meyer/Stemmle erwirtschaftet mit etwa 250 Beschäftigten einen Jahresumsatz von rund 60 Mio EUR, Papier Mettler beschäftigt etwa 1.700 Mitarbeiter. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts.