Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

PE-Recycling: Richtlinien für Rezyklat-Qualitäten

Der europäische Verband Plastics Recyclers Europe (PRE, Brüssel, Belgien; www.plasticsrecyclers.eu) hat Leitlinien für die Beurteilung der Qualität und Charakterisierung von recycelten PE-LD-Pellets erarbeitet. Damit soll Einkäufern von Rezyklaten ein Informationsmaßstab geboten werden. Die Maßnahme zielt darauf ab, die Nachfrage nach recycelten Kunststoffen zu erhöhen, indem Methoden zur Qualitätsbewertung auf Grundlage von EU-Spezifikationen standardisiert werden.

PRE arbeitete bei diesem Projekt mit dem belgischen Forschungszentrum für Kunststoffverarbeitung VKC-Centexbel (Kortrijk / Belgien; www.centexbel.be) zusammen. Die Festlegung eines wissenschaftlich fundierten Maßstabs für die Qualität von recyceltem PE-LD sei der erste Schritt in Richtung eines Kunststoff-Kreislaufs, erklärte Ton Emans, PRE-Präsident und Vorsitzender der PE-LD-Arbeitsgruppe. Klare und transparente Standards erhöhten das Vertrauen in den Wert von Rezyklaten.