Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

PUR-Pultrusion: Potenzial für Serienfertigung

Ein Leistungssprung beim Pultrusionsverfahren mit Polyurethan-Matrixmaterial ermöglicht deutliche Kosteneinsparungen und bietet somit großes Potenzial für eine Serienfertigung von Composite-Profilen.

Für die gemeinsamen Entwicklungen in Bezug auf Chemie, Technologie und Pultrusionsprozess zeichnete der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK, Frankfurt; www.fsk-vsv.de) die Kooperationspartner Covestro (Leverkusen; www.covestro.com), KraussMaffei (KM, München; www.kraussmaffei.com) und Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV, Aachen; www.ikv-aachen.de) an der RWTH Aachen mit dem Innovationspreis aus.