Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

USA: Gesetz zum Gewässerschutz

US-Präsident Donald Trump hat ein Gesetz zum Schutz der heimischen Meere und Binnengewässer vor Vermüllung unterzeichnet. Der im März 2017 eingeführte „Save Our Seas Act” wurde im August desselben Jahres vom US-Senat einstimmig verabschiedet.

Laut dem Mitinitiator US-Senator Dan Sullivan wird unter anderem das „Marine Debris Program” der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) für weitere fünf Jahre bis 2022 verlängert. Zudem werden Mittel und Ressourcen zur Verfügung gestellt, um US-Bundesstaaten im Falle schwerer Schiffshavarien zu unterstützen.