Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Verpackungsrecycling: Dualer Systembetreiber RKD gibt auf

Einer der noch neun dualen Systemanbieter in Deutschland, das Recycling Kontor (RKD, Köln; www.recycling-kontor.koeln), zieht sich zum 31. März 2019 aus dem Geschäft zurück. Es habe sich gezeigt, dass sich der Wettbewerb zwischen den Betreibern der dualen Systeme zunehmend zu einem hoch spekulativen Preiskampf entwickle. Der Ausstieg erfolge in geregelter Form, sodass keine offenen Posten auf irgendeiner Seite verbleiben werden, heißt es.

Mit dem 1. April werden damit die Entsorgungskosten auf die noch verbliebenen Betreiber verteilt. Zugleich müssen jedoch die bisher von RKD erfüllten Entsorgungsaufgaben in bestimmten Gebieten von anderen Systemen übernommen werden. Sowohl der VKU Verband kommunaler Unternehmen (Berlin; www.vku.de) als auch der bvse Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (Bonn; www.bvse.de) erfüllt die Entwicklung mit Sorge.