Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

W.R. Grace: Kauf der Polyolefin-Katalysator-Sparte von Albemarle

Der Spezialchemie- und Katalysatoren-Spezialist W. R. Grace (Columbia, Maryland / USA; www.grace.com) schnappt sich einen weiteren Fisch aus dem Becken. Für rund 416 Mio USD (350 Mio EUR) gibt Albemarle (Europa: Albemarle Europe SPRL, Louvain-La-Neuve / Belgien; www.albemarle.com) das Geschäft mit Polyolefin-Katalysatoren an Grace ab. Albemarle behält die organometallischen Verbindungen und Vernetzungsmittel, die ebenfalls zu dem Bereich gehören.

Grace wird als Teil der Transaktion unter anderem das US-Produktentwicklungszentrum in Baton Rouge, Louisiana, sowie auch das Werk im südkoreanischen Yeosu übernehmen. Der Kauf soll bis zum Ende des ersten Quartals 2018 abgeschlossen werden.