Branchen-News: Märkte

Spritzgießmaterialien: Zweistellige Wachstumsraten bis 2023

Der weltweite Markt für Kunststoff-Spritzgießmaterialien ist nach Einschätzung von BCC Research (Wellesley, Massachusetts / USA; www.bccresearch.com) im vergangenen Jahr um 18,8 Prozent auf 139 Mrd USD (123 Mrd EUR) gewachsen. Das Volumen werde bis 202…

Spritzgießmaterialien: Zweistellige Wachstumsraten bis 2023

Der weltweite Markt für Kunststoff-Spritzgießmaterialien ist nach Einschätzung von BCC Research (Wellesley, Massachusetts / USA; www.bccresearch.com) im vergangenen Jahr um 18,8 Prozent auf 139 Mrd USD (123 Mrd EUR) gewachsen. Das Volumen werde bis 202…

Rohstoffmärkte: Vestolit erklärt Force Majeure für PVC aus Marl

Für PVC- und Natronlauge-Lieferungen aus Marl hat der Kunststofferzeuger Vestolit (Marl; www.vestolit.de) Force Majeure ausgerufen. Bereits seit Ende Oktober 2018 muss die Tochtergesellschaft von Mexichem (Tlalnepantla / Mexiko; www.mexichem.com) Menge…

PE: Sabic erklärt FM in Gelsenkirchen

Für PE-Lieferungen aus Gelsenkirchen hat der Kunststofferzeuger Sabic (Riyadh / Saudi-Arabien; www.sabic.com) Force Majeure erklärt. Wegen unzureichender Rohstoffzufuhr habe die Produktionsanlage „LD5“ abgeschaltet werden müssen, heißt es in einem Kund…

Großbritannien: Betrugsverdacht bei Kunststoffrecyclern

Die britische Umweltbehörde Environment Agency (Bristol / Großbritannien; www.gov.uk/government/organisations/environment-agency) geht Hinweisen auf Betrug in der Kunststoffrecyclingbranche nach. Demnach gebe es große Unterschiede zwischen der Höhe der…

Klebstoffe: Branche rechnet mit weiterem Wachstum

Die deutsche Klebstoffindustrie erwartet für 2018 eine Fortsetzung des Wachstums der vergangenen Jahre. „Wir gehen von einem nominalen Umsatzwachstum von mindestens 3 Prozent aus und rechnen für die Branche mit zirka 4 Mrd EUR Gesamtumsatz“, sagt Ansga…

PVC: Keine Lieferungen aus der Anwil-Anlage in Polen

Wegen der Force Majeure der Muttergesellschaft PKN Orlen (Plock / Polen; www.orlen.pl) auf die Olefinerzeugung kann Unipetrol (Prag / Tschechien; www.unipetrol.cz) kein S-PVC von Anwil (Wloclawek / Polen; www.anwil.com.pl) mehr liefern. Dies gelte mit …

Japan: Inselstaat verschärft Kampf gegen Marine Litter

Japan denkt in Sachen Marine Litter um. Hatte sich die stark industrialisierte asiatische Nation im Juni 2018 auf dem G7-Gipfel in Kanada noch geweigert, die „Ocean Plastics Charter” zu unterzeichnen, hat die Regierung nun vorgeschlagen, das Thema auf …

Frankreich: Recycling von Agrarfolien in der Krise

Der Abnahmestopp von Altkunststoffen in Asien trifft auch die französische Sammel- und Recyclingorganisation für in der Landwirtschaft eingesetzte Kunststoffe. Die freiwillige Organisation für Getrenntsammlung und Recycling von Abfällen in der Landwirt…

Kunststoffrohre: Rekordproduktion im Jahr 2017

Die Hersteller von Kunststoffrohren haben dank der Nullzinspolitik der EZB und erhöhten Investitionen in die öffentliche Infrastruktur im vergangenen Jahr die Produktionsmenge auf einen Rekordwert gesteigert. Der Ausstoß von Rohrsystemen…

Kunststoffrecycling: Thailand verbietet Import von Altkunststoffen

Aus dem temporären Einfuhrstopp von Altkunststoffen wird nach dem Willen der thailändischen Regierung ein permanenter. Im Jahr 2021, wenn die letzten noch gültigen Importlizenzen abgelaufen sind, soll der Importstopp in Kraft treten. Bangkok hatte Ende…

Kunststoffrecycling: Thailand verbietet Import von Altkunststoffen

Aus dem temporären Einfuhrstopp von Altkunststoffen wird nach dem Willen der thailändischen Regierung ein permanenter. Im Jahr 2021, wenn die letzten noch gültigen Importlizenzen abgelaufen sind, soll der Importstopp in Kraft treten. Bangkok hatte Ende…

Absatzeinbruch im Automobilbau: Deutsche Branche unter Druck

Bis Ende August war die Welt noch in Ordnung. Der Automobilbau kannte trotz drohender Fahrverbote für Dieselfahrzeuge und Handelshemmnissen nur eine Richtung: Nach oben. Jetzt ist die Branche auf einmal das Sorgenkind der Konjunktur. Nicht nur waren wä…

PVC: Vestolit bestätigt Allokationen

Vestolit (Marl; www.vestolit.de) meldet aktuell Allokationen für PVC-Lieferungen. Grund sind Force Majeures bei zwei Hauptlieferanten aufgrund der niedrigen Rheinwasserstände. Besonders betroffen sei das S-PVC Basismaterial, die Pasten seien indes bess…

Rohstoffmärkte: FMs und Allokationen nach Rhein-Niedrigwasser

Der massiv eingeschränkte Schiffsverkehr auf den zentraleuropäischen Wasserstraßen, allen voran dem Rhein, führt zu Lieferengpässen entlang der gesamten petrochemischen Wertschöpfungskette. Es kommt zu zahlreichen Einschränkungen und Ausfällen, etwa be…