Technologie-News: Aufbereitungs- und Recyclingtechnik

Die Seitenbeschickung ZS-B mit FET steigert das Material-Aufnahmevermögen bei der Verarbeitung einzugsbegrenzter Produkte um das bis zu Dreifache. (Foto: Coperion)
Coperion: Dreimal mehr Füllstoffe oder Additive einziehen
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6205 aus.Halle: A6
Stand: A6-6205

In Friedrichshafen präsentiert Coperion, Stuttgart, die Seitenbeschickung ZS-B, die dank Feed-Enhancement Technology das Material-Aufnahmevermögen des Compoundierextruders bei der Verarbeitung einzugsbegrenzter Produkte auf das bis zu Dreifache steigern kann. Um pulver- … Mehr >

Die neu entwickelte Reinigungsbürste wird an eine Welle des Getriebes angeschlossen und kann bei Bedarf auch gedreht werden. (Foto: Feddem)
Feddem: Extruder und Zubehör
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6217 aus.Halle: A6
Stand: A6-6217

Das Sinziger Maschinenbauunternehmen Feddem zeigt auf der Fakuma neben seinem kompakten Extruder FED 26 MTS innovative, selbst entwickelte Zubehörteile, welche Kunden einen Mehrwert liefern können. Hierzu gehören eine Reinigungsbürste und … Mehr >

Anlagenbeispiel für eine integrierte Recycling-/Compoundieranlage, bestehend aus konischem MAS-Gleichlauf-Doppelschneckenextruder, CDF-Schmelzefilter und Einschnecken-Extruder mit Entgasung. (Foto: MAS)
MAS: Rezyklieren und Compoundieren in einer Anlage
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6409 aus.Halle: A6
Stand: A6-6409

Auf der Fakuma informiert die Maschinen und Anlagenbau Schulz GmbH (MAS) aus Pucking/Österreich über ihre integrierte Recycling-Compoundieranlage. In dieser ist der für das Unternehmen bekannte gleichläufige, konische Doppelschneckenextruder mit einem … Mehr >

Extrex-Zahnradpumpen eignen sich besonders für hohe Schmelzedrücke und ein breites Viskositätsspektrum. (Foto: Maag)
Maag: Von Rohstofferzeugung bis Recycling
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6202 aus.Halle: A6
Stand: A6-6202

Auf der Fakuma präsentiert sich die Maag-Gruppe, Oberglatt/Schweiz, mit einer Zahnradpumpe für hohe Drücke, einem flexibel einsetzbaren Trockenschnitt-Stranggranulator und einem Unterwasser-Granuliersystem zur Herstellung kugelförmiger Granulate. Zudem tritt das Unternehmen erstmals … Mehr >

Leistungsstark und leise: Die Zentralmühle 45090 für Durchsätze von bis zu 900 kg/h gehört zu den diesjährigen Highlights auf dem Messestand. (Foto: Getecha)
Getecha: Individualisierung ist Trumpf
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A3 am Stand A3-3210 aus.Halle: A3
Stand: A3-3210

Auf der Fakuma präsentiert Getecha, Aschaffenburg, exemplarisch einige seiner maßgeschneiderten Systemlösungen für das Zerkleinern von Produktionsresten aus Spritzgieß- und Blasformanlagen. Mehr und mehr liege der Fokus der Zerkleinerungslösungen auf kundenspezifischen … Mehr >

Ettlinger legt seinen Schwerpunkt auf die PET-Filteration. (Foto: Ettlinger)
Ettlinger: Filter für Compounds und PET
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6202 aus.Halle: A6
Stand: A6-6202

Im Mittelpunkt des Fakuma-Auftritts von Ettlinger, Königsbrunn, stehen Schmelzefilter, die besonders hohe Anforderungen an Kontinuität und Produktqualität erfüllen sollen. Vorgestellt werden Filtersysteme des Typs Eco, die unter anderem für das … Mehr >

Erema: Auf dem Weg zu Circular Economy
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6314 aus.Halle: A6
Stand: A6-6314

Verschiedene Technologien, die darauf abzielen, die Qualität von Rezyklaten zu steigern, stehen im Fokus des Fakuma-Auftrittes der Erema-Group aus Ansfelden/Österreich. „Wir setzen insbesondere auf Dialog und Beratung. Die Kunststoffindustrie muss … Mehr >

Dank der innovativen Formgebung des Log-Spacer-Trichters können auch große Teile in den Shredder aufgegeben werden. (Foto: Weima)
Weima: Robuster und universeller Shredder
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6201 aus.Halle: A6
Stand: A6-6201

Anlässlich der Fakuma informiert Weima, Ilsfeld, über den Einwellen-Zerkleinerer WLK 1000, der sich dank hoher Durchsätze und Flexibilität sowohl für Anfahrklumpen, Produktionsabfälle, Behälter, Fasern als auch für Folien sowie großvolumige … Mehr >

Im Micromat BW werden Kunststofffolien-Abfälle für die spätere Aufbereitung vorbereitet. (Foto: Lindner)
Lindner: Ballenware direkt zerkleinern
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A6 am Stand A6-6108 aus.Halle: A6
Stand: A6-6108

Der Einwellenzerkleinerer der Baureihe Micromat BW der Lindner Recyclingtech, Spittal an der Drau (Österreich), ist darauf ausgelegt, gepresste Ballenware aus Kunststoff-Folienabfällen direkt und ohne Vorarbeiten zu shreddern. Über diese Anlage … Mehr >

Das Coperion Production Control Center CPCC dient der übergreifenden Steuerung mehrerer Compoundieranlagen. (Abb.: Coperion)
Coperion: Auf dem Weg zur smarten Compoundieranlage

Mit dem Coperion Production Control Center (CPCC) gibt Coperion, Stuttgart, Compoundeuren eine moderne Lösung zur Steuerung von Compoundieranlagen an die Hand. Das CPCC umfasst die wesentlichen Funktionen eines Manufacturing Execution … Mehr >

Die langsam laufende Zahnwalzenmühle S-Max 2 ist eines der drei Modelle der neuen Mühlenserie. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Neue Zahnwalzenmühlen-Serie

Ab August 2018 bietet Wittmann, Wien (Österreich), mit den Modellen S-Max 2, S-Max 2 Plus und S-Max 3 eine neue Serie langsam laufender Mühlen für das Inline-Recycling von Angüssen aus … Mehr >

Die Corema kombiniert die Vorteile von Recycling und Compounding in einer Anlage. (Foto: Erema)
Coperion/Erema: Upcycling im Extruder-Duo

Doppelschneckenextruder von Coperion, Stuttgart, kommen zur Herstellung hochwertiger Compounds zum Einsatz. Reputation besitzen diese auch bei der Compoundierung auf Basis von Kunststoff-Rezyklaten. Speziell für diesen Bereich erweist sich die Corema-Technologie … Mehr >

Eine neue Compoundieranlage steht jetzt in Leipzig zur Verfügung. (Foto: KUZ)
KUZ: Neue Compoundiertechnik für die Forschung

Das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) verfügt seit Kurzem über neue Compoundiertechnik. Das Herzstück der Anlage bildet ein gleichläufiger Zweischneckenextruder ZE25A-UTXi von KraussMaffei Berstorff, Hannover, mit einer Länge von 47D sowie … Mehr >

1 2 3 4 5 6 17