Technologie-News: Aufbereitungs- und Recyclingtechnik

Die neuen Klassiersysteme bieten mehr Durchsatz und erfordern weniger Reinigungsaufwand. (Foto: Trendelkamp)
Trendelkamp: Klassiersystem mit höherem Durchsatz

Die neueste Generation der Klassiersysteme von Trendelkamp, Nordwalde, macht das Separieren von Kunststoffgranulat wirtschaftlicher. Mithilfe energieeffizienter Antriebe werden höhere Durchsätze und Energieeinsparungen erreicht. Diese Rückmeldung erhielt Trendelkamp nach einer ausgiebigen … Mehr >

Auf den Doppelschneckenextrudern des Typs STS 75 entstehen hauptsächlich PP-, PA- und PE-Compounds für die Automobilindustrie, für Haushaltsgeräte und Baustoffe. (Foto: Polyplastic)
Coperion: Zuverlässige Compoundiertechnik in Russland

Bei Research and Production Polyplastic, größter Hersteller von Compounds in der GUS-Region, mit Hauptsitz in Moskau und über 700 Mitarbeitern an drei Standorten in Russland, stellen Doppelschneckenextruder von Coperion, Stuttgart, … Mehr >

Die umfangreiche Prozessdatenerfassung bei Zweischneckenextrudern bietet Unterstützung bei der Prozessoptimierung. (Foto: KraussMaffei Berstorff)
KraussMaffei Berstorff: Mehr Durchblick beim Compoundieren

Datenerfassung, Datenaufbereitung und Datenanalyse können den Produktionsalltag eines Compoundherstellers deutlich vereinfachen und geben Rückschlüsse für die Prozessoptimierung. Deshalb bietet KraussMaffei Berstorff, Hannover, zwei Lösungen an, die an jedem Zweischneckenextruder der … Mehr >

Die recoStar dynamic 145 mit C-Vac-Modul. (Foto: Starlinger)
Starlinger: Lücke im Folien-Recycling geschlossen

Starlinger recycling technology, Weissenbach (Österreich), hat im vergangenen Jahr die Recyclinganlage recoStar dynamic 145 ins Portfolio aufgenommen, um auch den Kapazitätsbereich um die 1.000 kg/h abzudecken. Die ersten drei Anlagen … Mehr >

In diesem Leitungsgeflecht wird APK ab November jährlich 8.000 t Kunststoffabfälle mit dem Newcycling-Verfahren in nahezu neuwertiges PE und PA verwandeln. (Foto: APK)
APK: Hochwertige Granulate aus Folienverpackungen

Dank ihres innovativen Verfahrens können die 90 Mitarbeiter der APK AG in Merseburg Kunststoff-Folienverpackungen so weit recyceln, dass neuwertige Kunststoffe entstehen. Die Nachfrage ist da – neue Produktionsanlagen entstehen im … Mehr >

Abhängig von Polymer, Quelle und Art des Geruches stellt der Maschinenanbieter mit dem Kunden die passende Anlagentechnik zusammen. (Foto: Starlinger)
Starlinger: Technologie zur Geruchsentfernung

Seit 2016 bietet Starlinger Recycling Technology, Wien, für stark geruchsbelastetes Kunststoffgranulat eine Technologie zur Geruchsreduzierung an und informiert auch in diesem Jahr auf der Fakuma darüber. Immer dann, wenn Verpackungen … Mehr >

QR-Typen werden mit Antriebsleistungen von 22 bis 180 kW bei Schneidwerksbreiten von bis zu 2.100 mm angeboten. (Foto: Untha)
Untha: Zerkleinerer mit intelligenter Schiebersteuerung

Für die problemlose Zerkleinerung von Kunststoffen bei hohen Durchsätzen präsentiert Untha, Karlstadt, den Einwellen-Zerkleinerer QR 1000 mit neuer intelligenter Schiebersteuerung. Wie das Unternehmen betont, sind die Maschinen dieser Klasse leistungsstark, … Mehr >

Die langsam laufende Zahnwalzenmühle S-Max 2 wird auf dem Messestand zu sehen sein. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Neue Zahnwalzenmühlen-Serie

Mit der S-Max 2, S-Max 2 Plus und S-Max 3 präsentiert Wittmann, Wien, auf der Fakuma langsam laufende Mühlen für das Inline-Recycling von Angüssen aus harten und spröden technischen Kunststoffen. … Mehr >

1 2 3 4 5 6 19