Technologie-News: Aufbereitung, Extrusion, Folgeverfahren

MuCell geschäumter IML-Joghurtbecher mit 0,25 mm Wanddicke. (Foto: Trexel)
Trexel: Schäumen für Dünnwandverpackungen und Blasformteile

Physikalisch geschäumte Dünnwandverpackungen, die Erweiterung des Produktportfolios durch chemische Treibmittel und geschäumte Blasform-Bauteile stehen für die aktuellen Entwicklungstrends bei Trexel, Siegen. Dabei nutzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung im physikalischen … Mehr >

Die neu entwickelte Reinigungsbürste wird an eine Welle des Getriebes angeschlossen und kann bei Bedarf auch gedreht werden. (Foto: Feddem)
Feddem: Extruder und Zubehör

Das Sinziger Maschinenbauunternehmen Feddem zeigt auf der Fakuma neben seinem kompakten Extruder FED 26 MTS innovative, selbst entwickelte Zubehörteile, welche Kunden einen Mehrwert liefern können. Hierzu gehören eine Reinigungsbürste und … Mehr >

Anlagenbeispiel für eine integrierte Recycling-/Compoundieranlage, bestehend aus konischem MAS-Gleichlauf-Doppelschneckenextruder, CDF-Schmelzefilter und Einschnecken-Extruder mit Entgasung. (Foto: MAS)
MAS: Rezyklieren und Compoundieren in einer Anlage

Auf der Fakuma informiert die Maschinen und Anlagenbau Schulz GmbH (MAS) aus Pucking/Österreich über ihre integrierte Recycling-Compoundieranlage. In dieser ist der für das Unternehmen bekannte gleichläufige, konische Doppelschneckenextruder mit einem … Mehr >

Extrex-Zahnradpumpen eignen sich besonders für hohe Schmelzedrücke und ein breites Viskositätsspektrum. (Foto: Maag)
Maag: Von Rohstofferzeugung bis Recycling

Auf der Fakuma präsentiert sich die Maag-Gruppe, Oberglatt/Schweiz, mit einer Zahnradpumpe für hohe Drücke, einem flexibel einsetzbaren Trockenschnitt-Stranggranulator und einem Unterwasser-Granuliersystem zur Herstellung kugelförmiger Granulate. Zudem tritt das Unternehmen erstmals … Mehr >

Leistungsstark und leise: Die Zentralmühle 45090 für Durchsätze von bis zu 900 kg/h gehört zu den diesjährigen Highlights auf dem Messestand. (Foto: Getecha)
Getecha: Individualisierung ist Trumpf

Auf der Fakuma präsentiert Getecha, Aschaffenburg, exemplarisch einige seiner maßgeschneiderten Systemlösungen für das Zerkleinern von Produktionsresten aus Spritzgieß- und Blasformanlagen. Mehr und mehr liege der Fokus der Zerkleinerungslösungen auf kundenspezifischen … Mehr >

Ettlinger legt seinen Schwerpunkt auf die PET-Filteration. (Foto: Ettlinger)
Ettlinger: Filter für Compounds und PET

Im Mittelpunkt des Fakuma-Auftritts von Ettlinger, Königsbrunn, stehen Schmelzefilter, die besonders hohe Anforderungen an Kontinuität und Produktqualität erfüllen sollen. Vorgestellt werden Filtersysteme des Typs Eco, die unter anderem für das … Mehr >

Erema: Auf dem Weg zu Circular Economy

Verschiedene Technologien, die darauf abzielen, die Qualität von Rezyklaten zu steigern, stehen im Fokus des Fakuma-Auftrittes der Erema-Group aus Ansfelden/Österreich. „Wir setzen insbesondere auf Dialog und Beratung. Die Kunststoffindustrie muss … Mehr >

Der Blaskopfservice bei W&H reinigt alte Blasköpfe und beseitigt Verschleißerscheinungen. (Foto: W&H)
Windmöller & Hölscher: Fitnesskur für Blasköpfe

Aus alt mach neu – bei Windmöller & Hölscher (W&H), Lengerich, kümmert sich ein ganzes Team ausschließlich um die Überholung alter Blasköpfe. Durch eine professionelle Reinigung im Blaskopfservice werden Verunreinigungen … Mehr >

Vielfältige Sensorausführungen gehören genau wie Schmelzefilter zum Produktspektrum. (Foto: Gneuß)
Gneuß: Kundenorientierte Sensortechnologie

Neben ihrem Standardprogramm für die üblichen Messaufgaben in der Extrusion bietet die Gneuß Kunststofftechnik, Bad Oeynhausen, diverse Ausführungsvarianten an Sensoren für die Erfordernisse spezieller und individueller Verarbeitungsaufgaben der Kunden. Zu … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 8 35