Technologie-News: Aufbereitung, Extrusion, Folgeverfahren

Steuereinheit der T-System Thermoformmaschine. (Foto: Canon)
Cannon: Thermoformen und PUR-Verarbeitung

Cannon, Peschiera Borromeo, Italien, präsentiert die neue Thermoformmachine T-System auf der Fakuma, genauso wie Lösungen für die industrielle Produktion von Polyurethanprodukten und Composite. Die Hauptmerkmale der Ein-Platz Thermoformmaschine Cannon T-System … Mehr >

Thermogeformte Anwendungen aus TPU/ABS: Schrauben-Sortierkästchen links und stapelfähiges Ablagefach rechts. Zuvor auf einer Plattenformmaschine UA 100g geformt und anschließend randlos auf einer Brückenstanze HNRHT ausgestanzt. (Foto: Illig)
Illig: UA-Plattenformmaschinen mit kombinierter Brückenstanze

Auf der diesjährigen Fakuma präsentiert Illig, Heilbronn, eine Möglichkeit der durchgängigen Formteilproduktion auf einer Plattenformmaschine UA 100g mit anschließendem Finishing auf der Brückenstanze HNRHT der Firma HN Maschinenhandel & -vermietung, Neustadt. … Mehr >

Durch Überarbeitung ist die Beistellmühle nun innerhalb von 3 min komplett zu reinigen. (Foto: Hellweg)
Hellweg: Reinigungszeiten nochmals reduziert

Zur Fakuma präsentiert die Hellweg Maschinenbau GmbH & Co. KG aus Roetgen mehrere ihrer Zerkleinerungslösungen mit Detailverbesserungen. So hat der Maschinenbauer die Maschinenbedienung seiner Beistellmühlen der Serie 150 vereinfacht, um … Mehr >

Schneckenelemente mit Evolventenverzahnung sorgen für höhere Durchsätze. (Foto: Coperion)
Coperion: Neue Schneckenelemente für Doppelschneckenextruder

Um die Durchsatzraten der ZSK-Extruderbaureihe signifikant zu erhöhen, hat die Coperion GmbH aus Stuttgart spezielle Schnecken- und Knetelemente mit Evolventenverzahnung und einem neuartigen und patentierten Profilquerschnitt entwickelt. Diese Schneckenelemente sind … Mehr >

Die abgeschrägten Messer des Rotors sorgen auch bei dickwandigen und klobigen Teilen für einen unproblematischen Mahlvorgang. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Ferngesteuerte Beistellmühle

Auf der Fakuma präsentiert die Wittmann-Gruppe mit der G-Max 23 das aktuelle Modell aus der Serie flexibler Kompaktmühlen mit Riemenantrieb. Sie ist eine konventionelle Beistellmühle und eignet sich besonders zur … Mehr >

Weima: Für die Zerkleinerung großvolumiger Teile

Anlässlich der Fakuma präsentiert die Weima Maschinenbau GmbH aus Ilsfeld zwei WLK-Zerkleinerer für die Kunststoffaufbereitung. Dies ist zum einen der Shredder WLK 1000 und zum anderen der überarbeitete WLK 4-Shredder. … Mehr >

Der neue Unterwassergranulator erreicht Leistungen von bis zu 36 t/h. (Foto: Maag)
Maag: Neues Unterwasser-Granuliersystem

Höhepunkt auf dem Maag Stand auf der Fakuma wird der neue Unterwassergranulator Pearlo sein, der für die Herstellung kugelförmigen Granulats aus Polymeren, Compounds, Masterbatches, technischen Kunststoffen, Bio- und Naturfaserwerkstoffen, thermoplastischen … Mehr >

Geiss: Dünnwandiges im Twin-Sheet-Verfahren

Die inzwischen gut erprobte und meist verkaufte T10 steht bei der Geiss AG, Seßlach, im Mittelpunkt. Auf der Maschine entstehen live Schlitten, die im Anschluss in die CNC-Nachbearbeitung gehen. Das … Mehr >

Einwellenzerkleinerer der QR-Baureihe werden mit 22 bis 180 kW Antriebsleistung und Schneidwerksbreiten von 800, 1000, 1200, 1400, 1700 und 2100 mm angeboten. (Foto: Untha)
Untha: Wertstoffe problemlos zerkleinern

Die Untha Deutschland GmbH aus Karlstadt erweitert ihre Produktpalette und bringt mit der QR-Klasse eine neue Generation von zuverlässigen, vielseitig einsetzbaren und leistungsstarken Einwellen-Zerkleinerungsmaschinen auf den Markt. Auf der Fakuma … Mehr >

Besucher vor der Plattenformmaschinen der Baureihe UA g auf der letzten Fakuma. (Foto: Illig)
Illig: Plattenformmaschinen im Fokus

Von seinem Universalautomats (UA) für das Thermoformen von Platten und Folien hat Illig, Heilbronn, im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr über 60 % mehr Maschinen der Baureihe UA g ausgeliefert. … Mehr >

1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 34