Technologie-News: Thermoformtechnik

Geiss: Neuheiten im Doppelpack

Auf der Fakuma zeigt Geiss, Sesslach, die neue, servomotorisch angetriebene Thermoformmaschine Ts1. Als kleine Schwester der T10 bietet sie dem Anwender ein kostengünstiges System, das halbautomatisch bis vollautomatisch mittels Plattenbeschickung … Mehr >

Die Plattenformmaschine des Typs UA 100g ist ausgelegt für das Thermoformen von Plattenzuschnitten. (Foto: Illig)
Illig: UA-Plattenformmaschinen im Fokus

Auf der diesjährigen Fakuma präsentiert Illig, Heilbronn, zwei Plattenformmaschinen der Baureihe UA mit den Typen UA 100g und UA 100Ed. Die intelligenten prozessgeregelten Abläufe der UA-Baureihe ermöglichen Präzision, Reproduzierbarkeit, Flexibilität … Mehr >

Illig: Kostengünstigeres Stanzen in Linie

Viele Obst- und Gemüseschalen erfordern Belüftungslöcher und Schlitze für einen kontrollierten Reifungsprozess des Füllgutes. So sind bei acht Klappverpackungen in einem Werkzeug bis zu 400 Schlitze und Löcher erforderlich. Die … Mehr >

Illig: Flexibles Produkthandling

In der Nachfolge von Thermoformmaschinen wünschen sich die Produzenten thermogeformter Packmittel eine reduzierte Abnahmehöhe für die Produkte, eine Bildung langer Formteilstangen und zudem eine optionale Verpackung in Folienbeutel. Illig zeigte … Mehr >

Illig: Neuer Rollenformautomat mit Kipptechnik

Erstmals zeigte der Thermoformmaschinenbauer Illig auf seiner Hausmesse im Juni in Heilbronn seinen neuen Rollenformautomat IC-RDM 73K mit einem Werkzeug-Schnellwechselsystem und einer um 23 % vergrößerten Formfläche. Weitere technische Neuerungen … Mehr >

Illig: Neue Möglichkeiten mit IML-T

Die Dekoration von Bechern beim Thermoformen mithilfe des In-mould-Labelling („IML-T“) ist bis dato ein Alleinstellungsmerkmal für den Thermoformanlagenbauer Illig aus Heilbronn. Die IML-T-Durchdringung der Auslieferungen an Produzenten von Lebensmittelverpackungen nimmt … Mehr >

Illig: Neuer Druckluftformer

Der Druckluftformer RD 74 vom Thermoformanlagenbauer Illig verfügt über eine Formfläche von 704×530 mm, einen max. Formdruck von 3 bar und eignet sich für eine max. Foliendicke von 2,5 mm. … Mehr >

Unterschiedliche Hauptdehnungen zweier Werkstoffsysteme unterschiedlichen Füllgrades im Thermoformprozess, dargestellt mit Hilfe der digitalen Bildkorrelation. (Abb.: IKT)
IKT: Thermoformen von wärmeleitfähigen Kunststoffen

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart forscht an der Thermoformverarbeitung von wärmeleitfähigen Kunststoffsystemen. Beim Thermoformen werden flächige Halbzeuge mithilfe von Druckdifferenzen oder Verstreckhilfen zu dreidimensionalen Bauteilen umgeformt. Der … Mehr >

Steuereinheit der T-System Thermoformmaschine. (Foto: Canon)
Cannon: Thermoformen und PUR-Verarbeitung

Cannon, Peschiera Borromeo, Italien, präsentiert die neue Thermoformmachine T-System auf der Fakuma, genauso wie Lösungen für die industrielle Produktion von Polyurethanprodukten und Composite. Die Hauptmerkmale der Ein-Platz Thermoformmaschine Cannon T-System … Mehr >

Thermogeformte Anwendungen aus TPU/ABS: Schrauben-Sortierkästchen links und stapelfähiges Ablagefach rechts. Zuvor auf einer Plattenformmaschine UA 100g geformt und anschließend randlos auf einer Brückenstanze HNRHT ausgestanzt. (Foto: Illig)
Illig: UA-Plattenformmaschinen mit kombinierter Brückenstanze

Auf der diesjährigen Fakuma präsentiert Illig, Heilbronn, eine Möglichkeit der durchgängigen Formteilproduktion auf einer Plattenformmaschine UA 100g mit anschließendem Finishing auf der Brückenstanze HNRHT der Firma HN Maschinenhandel & -vermietung, Neustadt. … Mehr >

Geiss: Dünnwandiges im Twin-Sheet-Verfahren

Die inzwischen gut erprobte und meist verkaufte T10 steht bei der Geiss AG, Seßlach, im Mittelpunkt. Auf der Maschine entstehen live Schlitten, die im Anschluss in die CNC-Nachbearbeitung gehen. Das … Mehr >

Besucher vor der Plattenformmaschinen der Baureihe UA g auf der letzten Fakuma. (Foto: Illig)
Illig: Plattenformmaschinen im Fokus

Von seinem Universalautomats (UA) für das Thermoformen von Platten und Folien hat Illig, Heilbronn, im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr über 60 % mehr Maschinen der Baureihe UA g ausgeliefert. … Mehr >

Hier wird die fertig montierte Maschine vom Tieflader entladen. (Foto: Marbach)
Marbach: Weitere Thermoformmaschine zum Werkzeugtest

Der Heilbronner Thermoformwerkzeug-Hersteller Marbach hat vor kurzem in eine Thermoformmaschine Gabler M98 Maxx investiert. Anfang Juli wurde die Anlage in Heilbronn angeliefert. Ferdinand Rieker, Leiter Werkzeugmontage und Service bei Marbach: … Mehr >

1 2 3 4