Technologie-News: Elastomere

Querschnitt des Kabels einer Windkraftanlage. (Foto: Arlanxeo)
Arlanxeo: EVM für Kabel im Bereich alternativer Energie

Auf der K 2016 präsentiert das von Lanxess und Saudi Aramco gegründete Gemeinschaftsunternehmen Arlanxeo Holding B.V., Maastricht (Niederlande), die Vorteile von EVM-Elastomeren der Marke Levapren für Verarbeiter und Endverbraucher. Besucher … Mehr >

Der neue wasserdampf- und hydrolysebeständigen LSR ist für Dichtungsringe und andere Formteile geeignet, die regelmäßig der Einwirkung von Heißwasser und heißem Wasserdampf ausgesetzt sind. (Foto: Wacker)
Wacker: Hydrolyse- und wasserdampfstabiler LSR

Mit Elastosil LR 3020/60 stellt die Wacker AG, München, auf der K 2016 einen Flüssigsiliconkautschuk vor, der zu einem wasserdampf- und hydrolysebeständigen Elastomer aushärtet. Der platinkatalysierte, schnellvernetzende LSR eignet sich … Mehr >

Die neuen TPVs eignen sich für spritzgegossene und extrudierte Bauteile von Waschmaschinen und Wäschetrocknern. (Foto: Teknor Apex)
Teknor Apex: TPEs und TPVs Weiße Ware

Die Teknor Apex Company, Pawtucket (USA), wird auf der K 2016 vier neue thermoplastische Elastomere vorstellen, welche für Weiße Waren, z.B. für Dichtungen, Motorhalterungen, Entwässerungsschläuche, Stoßdämpfer, Standfüße und andere Bauteile, … Mehr >

Das neue TPV ist für Dichtungen an drucklosen Wasser- und Abwasserleitungen vorgesehen. (Foto: Teknor Apex)
Teknor Apex: TPV mit Schmiermittelzusatz

Die Teknor Apex Company, Pawtucket (USA), stellt auf der K 2016 ein thermoplastisches Vulkanisat (TPV) vor, das sich durch eine gute Verarbeitbarkeit und langzeitigen Erhalt der Dichtkraft auszeichnet sowie durch … Mehr >

Zugdehnungstest mit Elastosil LR 3003/90. Das LSR besitzt nach der Vulkanisation mit 90 Shore A eine sehr hohe Härte und Steifigkeit. (Foto: Wacker)
Wacker: LSR mit hoher Shore-Härte

Auf der K 2016 stellt die Wacker Chemie AG, München, einen neuen Flüssigsiliconkautschuk vor, der nach der Vulkanisation eine sehr hohe Shore-Härte erreicht. Der erzielbare Härtegrad liegt bei 90 Shore … Mehr >

Zeon: Neuer Hochleistungs-HNBR für Dichtungen

Der Synthesekautschukhersteller Zeon hat einen neuen Hochleistungs-HNBR der Reihe High-Performance Zetpol entwickelt. Die mit einer neuen Mischungs-Technologie und -Rezeptur hergestellten, hydrierten Nitril-Butadien-Kautschuk Mischungen eröffnen durch Verbesserungen in Druckverformungsrest, Langzeitalterungsverhalten und … Mehr >

Vergleich ausgewählter Eigenschaften von Polyolefin-Elastomeren und -Plastomeren. (Quelle: Borealis)
Borealis: Plastomere um Polyolefin-Elastomere erweitert

Die Borealis AG, Wien, hat ihre Polyolefin-Plastomer-Produktpalette (POP) Queo ausgebaut. Auf der K 2016 werden drei neue Polyolefin-Elastomere (POE) vorgestellt. Darüber benennt das Unternehmen seine Compact-Technologie in die Marke Borceed … Mehr >

Das TPE umgibt als steriles Sensorpad den Spacer, der auf der Wunde aufliegt und sichert einen flächigen, gleichmäßigen Abstand zur Erzeugung des kalten Plasmas. (Foto: Kraiburg TPE)
Kraiburg TPE: Wundauflage aus TPE für Plasmatherapie

Mit der Plasmaderm-Therapie der Cinogy GmbH, Duderstadt, kann z.B. Pflegepersonal chronische Wunden und Hautkrankheiten therapieren, indem die Wundheilung gefördert und multi-resistente Krankheitserreger bekämpft werden. Das sterile Sensorpad, über das der … Mehr >

Actega DS: Keimabweisendes TPE

Mit Provamed 1158 AB hat Actega DS, Bremen, ein antimikrobielles TPE entwickelt, das dauerhaft Bakterien bekämpft. Die antimikrobiellen Eigenschaften werden während des Compounding-Prozesses hergestellt. Dadurch beschränkt sich die keimabweisende Wirkung … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 14