Technologie-News: Elastomerverarbeitung

Uth: Feinstrainern in großer Dimension

Die Uth GmbH, Fulda, zeigt im Februar auf der Tire Expo in Köln ihr erweitertes Produktspektrum in den Bereichen Roll-ex Fine Mesh Straining sowie Roll-ex Gear Pump Technologie. Das neueste … Mehr >

Kremer: Toleranzberechnung für Elastomerformteile

Eine effiziente Hilfe für Konstrukteure bietet der Elastomerverarbeiter Kremer GmbH, Wächtersbach, mit einem Online-Tool zur Toleranzberechnung für Formteile aus Gummi. Kurz vor dem 50-jährigen Firmenjubiläum in diesem Jahr präsentiert das … Mehr >

Prüfung von Materialproben auf unabhängigen Prüfachsen, angetrieben von elektro-mechanischen Aktuatoren. (Foto: Fraunhofer LBF)
Fraunhofer LBF: Verbesserte Lebensdaueranalysen für Elastomerbauteile

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, sind der temperaturabhängigen Ermüdungslebensdauer von Elastomerbauteilen auf den Grund gegangen. Innerhalb des AiF-Forschungsprojektes „Thermomechanische Schädigungsmechanismen Elasto-Opt“ konnten sie die entscheidende Rolle … Mehr >

Actega: Keimreduzierende Kunststoffe

Mit Blick auf das Hygienegesetz der Bundesregierung sind ständige Weiterentwicklungen der Werkstoffe erforderlich. Insbesondere im Bereich der antimikrobiellen Compounds, die helfen, die hohe Anzahl von Krankenhausinfektionen zu reduzieren. Actega DS, … Mehr >

Die TPUs Ravathane sind in einem breiten Härtebereich verfügbar und eignen sich damit für Anwendungen im Automobil- und Freizeitbereich ebenso wie für Laufrollen, Ohrmarken zur Kennzeichnung von Nutztieren sowie Schuhsohlen. (Foto: Ultrapolymers)
Ultrapolymers: TPU neu im Portfolio

Neu im Sortiment hat der Kunststoff-Distributor Ultrapolymers Deutschland GmbH, Augsburg, thermoplastische Polyurethane (TPU) von Ravago, die – je nach Rezeptur – in einem breiten Härtebereich sowie mit unterschiedlichen Dichten und … Mehr >

Kraiburg TPE: High-Flow-Compounds für die Automobilbranche

Die Viskosität der thermoplastischen Elastomere (TPE) ist eine zentrale Werkstoffeigenschaft – vor allem in der Spritzgießverarbeitung. Für Anwendungen im Exterieur mit weiten Fließwegen und hohen Anforderungen an die Witterungsbeständigkeit hat … Mehr >

Der Ventilkörper aus PP ist mit einer Membran aus medizinkonformem TPE versehen. (Foto: Kraiburg TPE)
Kraiburg TPE: Membrane aus TPE schottet Mikroben ab

Die medizinkonformen thermoplastischen Elastomere der Thermolast M-Reihe der Kraiburg TPE GmbH & Co. KG, Waldkraiburg, werden künftig für Membrane in einem neuen Single-Use Membranventil der Firma Gemü eingesetzt. Hergestellt mit … Mehr >