Technologie-News: Elastomerverarbeitung

Querschnitt des Kabels einer Windkraftanlage. (Foto: Arlanxeo)
Arlanxeo: EVM für Kabel im Bereich alternativer Energie

Auf der K 2016 präsentiert das von Lanxess und Saudi Aramco gegründete Gemeinschaftsunternehmen Arlanxeo Holding B.V., Maastricht (Niederlande), die Vorteile von EVM-Elastomeren der Marke Levapren für Verarbeiter und Endverbraucher. Besucher … Mehr >

Der neue wasserdampf- und hydrolysebeständigen LSR ist für Dichtungsringe und andere Formteile geeignet, die regelmäßig der Einwirkung von Heißwasser und heißem Wasserdampf ausgesetzt sind. (Foto: Wacker)
Wacker: Hydrolyse- und wasserdampfstabiler LSR

Mit Elastosil LR 3020/60 stellt die Wacker AG, München, auf der K 2016 einen Flüssigsiliconkautschuk vor, der zu einem wasserdampf- und hydrolysebeständigen Elastomer aushärtet. Der platinkatalysierte, schnellvernetzende LSR eignet sich … Mehr >

Die WKP 1600 S ist während der Messe mittels Animation in einen Gesamtverbund von fünf Pressen integriert. (Foto: Wickert)
Wickert: Vernetzte Presstechnik in Aktion

Die Wickert Maschinenbau GmbH, Landau, stellt auf der K 2016 zwei Pressen im Industrie-4.0-Kontext vor. Die großformatige Presse des Typs WKP 1600 S dient der Composit-Verarbeitung. Das Besondere: sie ist … Mehr >

Die neuen TPVs eignen sich für spritzgegossene und extrudierte Bauteile von Waschmaschinen und Wäschetrocknern. (Foto: Teknor Apex)
Teknor Apex: TPEs und TPVs Weiße Ware

Die Teknor Apex Company, Pawtucket (USA), wird auf der K 2016 vier neue thermoplastische Elastomere vorstellen, welche für Weiße Waren, z.B. für Dichtungen, Motorhalterungen, Entwässerungsschläuche, Stoßdämpfer, Standfüße und andere Bauteile, … Mehr >

Das neue TPV ist für Dichtungen an drucklosen Wasser- und Abwasserleitungen vorgesehen. (Foto: Teknor Apex)
Teknor Apex: TPV mit Schmiermittelzusatz

Die Teknor Apex Company, Pawtucket (USA), stellt auf der K 2016 ein thermoplastisches Vulkanisat (TPV) vor, das sich durch eine gute Verarbeitbarkeit und langzeitigen Erhalt der Dichtkraft auszeichnet sowie durch … Mehr >

Zugdehnungstest mit Elastosil LR 3003/90. Das LSR besitzt nach der Vulkanisation mit 90 Shore A eine sehr hohe Härte und Steifigkeit. (Foto: Wacker)
Wacker: LSR mit hoher Shore-Härte

Auf der K 2016 stellt die Wacker Chemie AG, München, einen neuen Flüssigsiliconkautschuk vor, der nach der Vulkanisation eine sehr hohe Shore-Härte erreicht. Der erzielbare Härtegrad liegt bei 90 Shore … Mehr >