Technologie-News: Kunststoffverarbeitung und -produkte

Das 3D-Kennzeichen aus Kunststoff bietet eine Alternative zu den herkömmlichen Aluminiumschildern. (Foto: 3D-Kennzeichen)
3D-Kennzeichen: Blech hat ausgedient

Rund ums Auto haben moderne technische Kunststoffe die Metalle bereits an vielen Stellen erfolgreich ersetzt. Mit seiner Entwicklung eines normgerechten Kfz-Kennzeichens aus Kunststoff bringt der Unternehmer und Kunststoff-Chemiker Dr. Michael … Mehr >

Treff ist Spezialist für die Reinraumproduktion von Medizintechnikteilen, wie solche Überleitsysteme. (Foto: Treff)
Treff: Präzision aus dem Reinraum

Das im ostschweizer Degersheim ansässige Familienunternehmen Treff AG produziert mit 170 Mitarbeitern seit 1946 Kunststoffspritzgießteile für die Bereiche Diagnostik/Medizintechnik, Labor sowie Industrie. Auf der Swissplastics präsentiert sich Treff als OEM-Partner … Mehr >

Fried ist Spezialist für das Thermoplast-Schaumspritzgießen komplexe und großer Teile, wie Sockel für medizintechnische Geräte. (Foto: Fried)
Fried: Spritzgießexperte für großvolumige Geräteträger

Die Fried Kunststofftechnik GmbH, Urbach, präsentiert sich auf der Swissplastics als Spezialist für feine Formen und hohe Stabilität. Der Spritzgießverarbeiter entwickelt und produziert im Thermoplast-Schaumspritzgießen (TSG) sowohl hoch komplexe als … Mehr >

Malaysia: Mehr als Naturkautschuk

Zehn Firmen aus Malaysia präsentierten ihre Produkte auf der K-Messe in Düsseldorf. Die Aussteller auf dem „Malaysischen Pavillon“ waren von der malaysischen Exportpromotionsagentur Matrade eingeladen worden. „Wir achten sehr darauf, … Mehr >

RocTool: Massenproduktion diffiziler Teile

RocTool entwickelt innovative Verfahren für Schnellabformungen. Diese Techniken der jüngsten Generation berücksichtigen die Anforderungen führender Unternehmen aus der Elektronikindustrie, dem Automobilmarkt und der Luxuskosmetikbranche. Sie bieten darüber hinaus eine ausgezeichnete … Mehr >

Lüttgens: Gewichts- und kostenoptimierte Hybrid-Bauteile

Zur K 2013 präsentierte sich Lüttgens Kunststoff-Technik als Spezialist für das Umspritzen von Metallteilen mit technischen Kunststoffen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden erstellt das Unternehmen Konzepte für technologisch anspruchsvolle … Mehr >

Simona: Mit Besucherrekord auf der K 2013

Mit zahlreichen Produktneuheiten präsentierte sich die Simona AG, einer der führenden Hersteller von thermoplastischen Kunststoffprodukten, auf der K 2013 als innovativer Anbieter von Kunststofflösungen. Das multimediale Standkonzept lockte deutlich mehr … Mehr >

Reinert-Ritz: Halbzeuge aus PE und PP

Als Hersteller von Hohl- und Vollstäbe präsentiert Reinert-Ritz den weltweit größten, extrudierten Kunststoff-Vollstab mit einem Durchmesser von 1.200 mm auf seinem Messestand dem Fachpublikum auf der K 2013. Flansch in … Mehr >

Pöppelmann: Ein Muster mit Wert

Grau ist alle Theorie – das gilt auch in der Entwicklung von Kunststoffbauteilen. Aus diesem Grund setzt die Pöppelmann GmbH & Co. KG bei der Muster-Erstellung von Sonderanfertigungen häufig auf … Mehr >

Inometa: Lösungsorientierte Entwicklungsleistung

Mit der Erweiterung technologischer Grenzen durch den Einsatz von modernen Werkstoffen wie beispielsweise Carbonfaser-verstärktem Kunststoffen wird sich Inometa auf der K präsentieren. Leichtbau, CFK-Lösungen, Bahnführung, funktionale Oberflächen und eine lösungsorientierte … Mehr >

Murtfeldt: Interaktive Werkstoff-App

Murtfeldt Kunststoffe nutzt diese K 2013, um mit dem Murtfeldt Kunststoffratgeber die kostenlose App vorzustellen, die dem Benutzer erstmalig interaktiv eine große Hilfe bei der Auswahl technischer Kunststoffe im industriellen … Mehr >

Pöppelmann: Hightech-Helm für Feuerwehrleute

Feuerwehrhelme sind Hightech-Produkte aus unterschiedlichen Materialien und Verbundstoffen. Für die Konstruktion müssen Ergonomie, extreme Widerstandsfähigkeit und absolute Passgenauigkeit in Einklang gebracht werden. Gemeinsam mit dem Auftraggeber, dem Feuerwehr-Ausrüstungsspezialisten Dräger Safety, … Mehr >

Grafe: Papierähnliche Biofolie

Die Unternehmensgruppe Grafe stellt auf der K eine neue Innovation im Bereich Biokunststoffe vor: Durch „Bio-Compalen-Paperlike“ wird erstmals die Möglichkeit geboten, Folien herzustellen, welche in jede Richtung gerissen werden können. … Mehr >

Simona: Zahlreiche Neuheiten bei Halbzeugen

Unter dem Motto „Discover Future Solutions“ zeigt die Simona AG, einer der führenden Hersteller von thermoplastischen Kunststoffprodukten, auf der K 2013 eine Vielzahl an Produktneuheiten und Innovationen. Rohre mit funktionalen … Mehr >