Technologie-News: Sonstige Verarbeitungstechnik

Ingo Hackler, Leiter der Abteilung 24/7 HelpDesk, Remote Diagnostic Service und Serviceverträge. (Foto: KHS)
KHS: Schnelle Problemlösung und Ersatzteillieferung

Sieben Tage die Woche rund um die Uhr Unterstützung bei der Problemlösung: Der Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen KHS, Dortmund, hat den weltweiten Service seiner 24-Stunden-Hotline effizienter gestaltet. Für zügige … Mehr >

Auf den Bunker wird ein Quader mit einer Kantenlänge von 22 m gesetzt, in dem auf zwei Etagen eine Fläche von rund 1.000 m² entsteht. Die vorgehängte Fassade besteht aus organisch wirkenden Formen und spielt mit Licht und Schattenwirkungen. (Abb.: BASF)
BASF: Integriertes Konzept zur Produktentwicklung

Bewährtes verbinden, um Neues zu schaffen – im Creation Center wird das am Standort Ludwigshafen der BASF bald Realität. Durch ein neues integriertes Konzept bündelt der Unternehmensbereich Performance Materials an … Mehr >

FPO-Folien bieten eine aluminiumfreie und nachhaltige Alternative für Butterverpackungen. (Foto: RKW)
RKW: Aluminiumfreie Butterverpackung

Mit seinen FPO-basierten Verpackungsfolien bietet der Folienhersteller RKW, Frankenthal, eine umweltfreundlichere Alternative zu herkömmlichen Verpackungsfolien mit wirksamem Produktschutz sowie einem ansprechenden Erscheinungsbild. FPO (gefüllten Polyolefine) wird seit einigen Jahren sowohl … Mehr >

Die tropfenförmige PET-Flasche von Krones fasst 200 ml und ist mit einem Gewicht von nur 4,4 g sehr leicht. (Foto: Krones)
Krones: Tropfenförmiges Leichtgewicht

In vielen tropischen Ländern, speziell im asiatischen Raum, sind kleine Wasserbecher aus PET weitverbreitet. Mit einer abziehbaren Folie verschlossen bedienen sie den On-the-go-Markt für den schnellen Durst zwischendurch. Auch Fluglinien … Mehr >

T.I.G.: Digitalisierung und Industrie 4.0 im Fokus

Manufacturing Execution Systems (MES) spielen in der Fabrik der Zukunft eine Schlüsselrolle. Mit Authentig bietet T.I.G., Rankweil (Österreich), eine zukunftsweisende MES-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende Industrie, auf die mehr als 300 … Mehr >

Das Simulationstool Ultrasim sagt jetzt auch das Aufschäumen und Aushärten der Weichintegralschaumsysteme Elastofoam I für Automobil-Lenkräder vorher. (Abb.: BASF)
BASF: Schäumsimulation für Automobil-Lenkräder

Mit dem Simulationstool Ultrasim der BASF, Ludwigshafen, lässt sich jetzt auch das Aufschäumen und Aushärten der Weichintegralschaumsysteme Elastofoam I für Automobil-Lenkräder präzise vorhersagen. Die detaillierte Simulation berechnet sowohl die wichtigsten … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 39