Technologie-News: Sonstige Verarbeitungstechnik

Vermessung eines keramischen Kleinstbauteils. (Foto: Oximatec)
Oximatec: Mikroteile, die nicht klein zu kriegen sind

Sie sind spritzgegossen, weisen vielfach komplizierte Geometrien mit hauchfeinen Details auf und halten dennoch thermischen, mechanischen und tribologischen Belastungen stand, vor denen selbst Makrobauteile aus Polymerwerkstoffen kapitulieren: Mikrobauteile aus passgenau … Mehr >

Die 3D-Drucker bei Pöppelmann können innerhalb weniger Stunden nach Fertigstellung der CAD-Daten die Prototypen aufbauen. Diese Vorserienmuster können auch komplexe Strukturen detailgetreu abbilden. (Foto: Pöppelmann)
Pöppelmann: Greifbare Prototypen mit 3D-Druck

Rapid Prototyping mit Hilfe von 3D-Drucktechniken ist für die Pöppelmann GmbH & Co. KG, Lohne, nicht nur in der Entwicklungsarbeit ein wichtiges Werkzeug. Auch für die Feinabstimmung mit den Kunden … Mehr >

Neuartige Leichtbaustruktur – links: kompakte Struktur, rechts: zwei geschäumten Leichtbaustrukturen. (Foto: KuZ)
KuZ: Kunststoff-Kompetenz aus Leipzig

Die Innovationsstärke des Standortes Leipzig kennt viele Beispiele aus Vergangenheit und Gegenwart. Zahlreiche Erfindungen und bekannte Persönlichkeiten, darunter mehrere Nobelpreisträger, brachte die Stadt hervor. Das erste Großserienfahrzeug mit einer Fahrgastzelle … Mehr >

Automatisierte Maßhaltigkeitskontrolle mittels 3D-Multisensor-Messsystem, welches eine Kombination von Koordinaten-Messtechnik (taktil) und Kamera (optisch) nutzt. (Foto: Weiss)
Weiss: 2K-Technik im Fokus

Die Weiss Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG, Illertissen, wird sich auf der Fakuma 2014 als Spezialist für die Entwicklung und Fertigung von anspruchsvollen Spritzguss-Komponenten präsentieren. Im Zentrum steht dabei die … Mehr >

Die neue Cadmould 3D T-Box ermöglicht eine realistische thermische Simulation bereits ohne detaillierte Werkzeugkonstruktion. (Abb.: Simcon)
Simcon: Zielgerichtete Auslegung der Temperierung

Bei Produktentwicklungen sind viele Entscheidungen zu treffen – und um Kosten und Vorlaufzeiten möglichst gering zu halten, müssen dies die richtigen Entscheidungen sein. Die Simulationssoftware Varimos der Simcon kunststofftechnische Software … Mehr >

Mit dem Inline-Prozess Instantcoat lackierter Zierring aus dem Automotive Interieur. (Foto: Varioplast)
Varioplast: Effiziente Oberflächenveredelung

Die Varioplast Konrad Däbritz GmbH, Ötisheim, hat ihre Kunststoffoberflächenveredelungstechnologien weiter optimiert und ergänzt. Auf der Fakuma stellt das Unternehmen neue effizienz- und qualitätssteigernde Prozesse sowie deren Einbettung in vollautomatisierte Produktionsabläufe … Mehr >

Der Thermische Stoff-Schluss-Dom TSSD sorgt für sichere Verbindungen mit FVK-Bauteilen. (Foto: Ejot)
Ejot: Verbindungstechnische Vielfalt mit neuem Service

Im Verbindungstechnik-Markt ist die Ejot GmbH & Co. KG, Bad Berleburg, nach eigenen Angaben das erste Unternehmen, das Kunden zur Unterstützung Prognoseprogramme für die Vor-Auslegung von Direktverschraubungen in Thermoplaste und … Mehr >

1 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 39