Technologie-News: Sonstige Verarbeitungstechnik

Damit Dichtelemente nicht in den Extrusionsspalt gelangen (Detailbild links), entwickelt Freudenberg Sealing Technologies Zwei-Komponenten-Dichtungen mit bedarfsgerechter Festigkeit. (Abb.: Freudenberg)
Freudenberg Sealing Technologies: Doppelt hält besser

In Hydraulikanwendungen können Dichtungen, die aus zwei PUR-Komponenten gefertigt werden, den Zielkonflikt von Dichtheit und Festigkeit lösen. Freudenberg Sealing Technologies, Weinheim, forscht jetzt an Rotationsdichtungen, bei denen Polyurethane mit neuen … Mehr >

T.I.G.: MES-Lösung für die Kunststoffindustrie

Termintreue, Kostenreduzierung und Ressourcenoptimierung sind Anforderungen, denen sich moderne Fertigungsunternehmen stellen müssen, um in einer Welt des digitalen Umbruchs bestehen zu können. Manufacturing Execution Systems (MES) spielen in der Fabrik … Mehr >

IVV: Relative Luftfeuchte aktiv regulieren

Bei verpackten Produkten, aber auch für den technischen Bereich, ist die Regulierung der relativen Luftfeuchte in der Umgebung eine wichtige Fragestellung. Eine Folie, die genau diese Aufgabe erfüllen kann, wurde … Mehr >

Hier erstrahlt TopX Acryl Glass. (Foto: Press'n'Relations /Senoplast)
Senosan: Oberflächen für die Möbelbranche

Das zur Senoplast Group gehörende Senosan, Piesendorf (Österreich), stellt drei Produktinnovationen für die Möbelbranche vor – von glänzenden Oberflächen in Glasoptik bis zu matten „Anti-Fingerprint“-Folien. Das Unternehmen erweitert sein Portfolio … Mehr >

PP-Wabenkerne werden sowohl beim Maserati Ghibli als auch im Toyota Prius PV serienmäßig verbaut. (Foto: Thermhex)
Thermhex: Waben für das Automobil

Die Thermhex Waben GmbH, Halle, informiert am Gemeinschaftsstand der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt über die neuesten Anwendungen seiner PP-Wabenkerne und deren kontinuierlichen Herstellungsprozess. Aktuell befinden sich unter den Anwendungsbeispielen zwei … Mehr >

Swissplast fertigt für den Elektro-Sportwagen eRod zwölf Verschalungsteile. (Foto: Swissplast)
Swissplast: Kunststoffbauteile für Elektromobilität

Von Swissplast, Sargans, Schweiz, hergestellte Kunststoffkomponenten sind Teil des von Kyburz Switzerland hergestellten puristischen, straßenzugelassenen Elektro – Sportwagens eRod. Das Fahrzeug hat eine Reichweite von bis zu 140 km und … Mehr >

Der Lötkolbentest zeigt, dass Kunststoffe durch Bestrahlung widerstandsfähiger und robuster werden. (Foto: K-AKTUELL)
BGS: Veredelung durch Bestrahlung

Als deutschlandweiter Marktführer in der Bestrahlungstechnik für die Kunststoffveredelung präsentiert sich BGS Beta-Gamma-Service, Wiehl, auf der Fakuma. „Auf unserem Messestand dreht sich alles um die Strahlenvernetzung und somit um die … Mehr >

1 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 42