Technologie-News: Spritzgießtechnik, Automatisierung, Werkzeuge

Die neuen Sicherheitskupplungen setzen neue Sicherheitsstandards für die Werkzeugtemperierung. (Foto: Hasco)
Hasco: Werkzeugtemperierung noch sicherer

Mit den Sicherheitskupplungen Z80700HT/… bis Z80801HT/… setzt Hasco, Lüdenscheid, neue Sicherheitsstandards für die Werkzeugtemperierung. Hier schützt eine automatische Sicherheitsverriegelung gegen ungewolltes Entkuppeln. Die Zwangsdrehführung an der Verriegelungshülse ermöglicht nach wie … Mehr >

Mit der verbesserten T-Box erstellt die neue Cadmould-Version eine hochpräzise 3D-Simulation der Temperaturverläufe. (Abb.: Simcon)
Simcon: Spritzgießsimulation jetzt auch zum Anfassen

Eines der wichtigsten Elemente bei der Gestaltung des perfekten Kunststoff-Bauteils ist die passende Auslegung der individuellen Spritzgieß-Werkzeuge – sie bilden die Grundlage für einen bestmöglichen Prozess. Darum hat Simcon, Würselen, … Mehr >

Maschinenkunst vom Feinsten: Die Jubiläumsmaschine für Wirthwein. (Foto: KraussMaffei)
KraussMaffei: Jubiläumsmaschine in Street-Art-Design

180 Jahre KraussMaffei, 180. Spritzgießmaschine für Wirthwein: Beide Unternehmen nahmen diese Gelegenheit zum Anlass, der Jubiläumsmaschine eine ganz spezielle Optik zu verleihen. Der europaweit in der Szene bekannte Street-Art-Künstler Ralf … Mehr >

Hasco: Update für Werkzeug-Spezifikationen

Speziell für Formenbauer und deren Auftraggeber hat Hasco, Lüdenscheid, im Jahr 2016 bereits eine umfassende Werkzeug-Spezifikation entwickelt, mit der die Auslegung komplexer Formen bis ins Detail gemeinsam definiert werden kann. … Mehr >

Über vier mögliche Farbcodierungen kennzeichnet der Statusanzeiger den aktuellen Werkzeugzustand. (Foto: Hasco)
Hasco: Werkzeugstatus auf einen Blick erkennbar

Spritzgießwerkzeuge befinden sich im Laufe ihrer Lebensdauer immer wieder in unterschiedlichen Stadien. Um diesen Zustand für jeden Anwender auf den ersten Blick erkennbar zu machen, bietet Hasco, Lüdenscheid, den Statusanzeiger … Mehr >

Das umfangreiche Sortiment an Greifzangen ist mit dem roten Fipa-Punkt markiert. (Foto: Fipa)
Fipa: Greifzangen-Sortiment im neuen Look

Die Fipa GmbH, Ismaning, hat die Greifzangen-Serien 90, 100 und 130 erweitert und laufende Modelle komplett überarbeitet. Das breite Sortiment bietet für viele Anwendungen in der Kunststoffindustrie eine geeignete Greifzange. … Mehr >

Lasermarkierstation Foba M2000 mit integrierter Software MarkUS 2.12 und neuem Beleuchtungssystem. (Foto: Alltec)
Foba: Lasermarkierung einfacher gemacht

Der Geschäftsbereich Foba Laser Marking + Engraving der Alltec GmbH in Selmsdorf bietet mit der Lasermarkiersoftware MarkUS Version 2.12 eine Reihe von Neuerungen. Insbesondere Markieranwendungen in der Automobil- und Medizinprodukteindustrie … Mehr >

Der JET3up PI kennzeichnet Teile mit Texten und Grafiken. (Foto: Leibinger)
Leibinger: Tintenstrahldrucker für dunkle Oberflächen

Schwarze Kunststoffe mit CIJ-Druckern und Pigmenttinten kennzeichnen: Für viele Industrieunternehmen ist das die dunkle, problematische Seite des Druckens. Denn der Pflegeaufwand bei Druckern, die mit stark pigmentierten Tinten arbeiten, ist … Mehr >

Im geschlossenen Zustand zeigt die Anlage kompakte Abmessungen. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Verpackungslösung mit geringem Platzbedarf

Schon seit Jahren produziert Wittmann, Wien (Österreich), Entnahme- und Einlegesysteme für die Verpackungsindustrie: sowohl Top-Entry-Zellen als auch seitlich einfahrende Systeme. Mit dem horizontalen Roboter W837 stellte das Unternehmen kürzlich die … Mehr >

1 2 3 4 5 6 80