Technologie-News: Nachbearbeitungs, Füge und Oberflächentechnik

Die Digitaldruckmaschine Thieme 505 D ist für ein maximales Druckformat von 400 x 600 mm ausgelegt. (Foto: Thieme)
Thieme: Digitales Drucksystem für Tiefziehfolien

Der Druckmaschinenhersteller Thieme, Teningen, präsentierte kürzlich ein digitales Drucksystem zur Bedruckung von Folien, die anschließend tiefgezogen oder hinterspritzt werden. Die in Kooperation mit dem Druckfarbenhersteller Tritron entwickelte HydroGel-Technologie verbindet hohe … Mehr >

Leonhard Kurz: Kreatives Lichtdesign für Hausgeräte

Wie sich Haushaltsgeräte in Designerstücke verwandeln, zeigt der Spezialist für dekorative und funktionale Oberflächenbeschichtungen, Leonhard Kurz. Die Tendenz, Küchen in den Wohnraum zu integrieren, nimmt weiter zu. Dadurch gewinnt die … Mehr >

Der im Plasma-SealTight-Verfahren gefertigte Türkleiderhaken aus Edelstahl und einem angespritzten PA6 GF30 -Compound verfügt über eine Tragkraft von bis zu 300 kg. (Foto Plasmatreat)
Plasmatreat: Schwierige Haftung leicht gemacht
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A1 am Stand A1-1423 aus.Halle: A1
Stand: A1-1423

Neben der neusten Generation von EPDM-Vorbehandlungssystem und einem allen Besuchern offen stehenden „Live-Lab“, setzt Plasmatreat,Steinhagen, bei der diesjährigen Fakuma den Fokus vor allem auf seine neusten Beschichtungslösungen und Vorbehandlungssysteme zur … Mehr >

Das schnelltaktende Ringtransfersystem RTS von Teamtechnik für die Baugruppenontage erzielt 120 Takte/min. (Foto: Teamtechnik)
Teamtechnik: Präzise montieren im Sekundentakt
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle FW am Stand FW-30 aus.Halle: FW
Stand: FW-30

Mit dem Ringtransfersystem RTS zeigt die Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg, unter dem Motto „Meet the speed“ ihr schnellstes Montagesystem auf der Fakuma. Eine extrem hohe Leistung und der … Mehr >

Hohe Stückzahlen sind in der Medizintechnik beispielsweise bei einem Insulinmanagement-System nötig. (Foto: LPKF)
LPKF: Für groß und klein
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4219 aus.Halle: A4
Stand: A4-4219

Welche Möglichkeiten der Laserschweiß-Technologie sich bieten, zeigt LPKF, Fürth, auf der Fakuma: vom Schweißen großer Automotive-Teile bis zu kleinsten Feinfokus-Anwendungen für die Medizintechnik. Für die Serienproduktion großer Kunststoff-Bauteile wie beispielsweise … Mehr >

Der High-End-Lasercutter XL-3200. (Foto: Eurolaser)
Eurolaser: Für große und für kleine Schnitte
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B5 am Stand B5-5319 aus.Halle: B5
Stand: B5-5319

Das Lüneburger Unternehmen Eurolaser zeigt auf der Fakuma CO2- Lasersysteme zum Schneiden und Gravieren von Nichtmetallen. Die großformatigen Schneidanlagen mit bis zu 10 Quadratmetern Bearbeitungsfläche steigern die Effizienz der Produktionsprozesse, … Mehr >

Die Laserschweißmaschine KLN QSW 400 L arbeitet nach dem Prinzip des Laserdurchstrahlschweißens. (Foto: KLN)
KLN: Quasisimultan-Laserschweißanlage
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4229 aus.Halle: A4
Stand: A4-4229

KLN, Heppenheim bietet Maschinen und Komponenten zum Schweißen von Kunststoffteilen an. Im Bereich der Kunststoff-Verbindungstechnik konzentriert sich das Unternehmen auf sechs Hauptbereiche: Ultraschallschweißen, Vibrationsschweißen, Heizelementschweißen, Rotationsschweißen, thermisches Schweißen, Infrarotschweißen und … Mehr >

3D-Exponate im XXL-Format entstehen auf der Massivit 1800 Anlage. (Foto: ESC)
ESC: Neue Impulse für den Druck
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A1 am Stand A1-1403 aus.Halle: A1
Stand: A1-1403

Large-Format 3D-Druck, Industrie 4.0, Digitalisierung und Automatisierung – dies sind Schlagworte für den derzeitigen Veränderungsprozess, der auch die Kunststoffindustrie betrifft. ESC, Bad Salzuflen, stellt auf der Fakuma mehrere, ab sofort … Mehr >

Mit Mattlack ATM WB 6 dekorierte 3D-Zifferblätter. (Foto: Pröll)
Pröll: Lacke und Haftvermittler
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4123 aus.Halle: A4
Stand: A4-4123

Der Mattlack ATM WB 6 von Pröll, Weißenburg, ist ein verbessertes wasserbasiertes und UV-stabilisiertes sowie verformbares Mattlacksystem zum Überdrucken von Tachometeranzeigen aus Polycarbonat. Die bedruckten Folien können mittels Thermo- oder … Mehr >

Hinterleuchtetes Design mit Tiefenwirkung. (Foto: Kurz)
Kurz: Oberflächendesign und Beschichtungstechnologie
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4122 aus.Halle: A4
Stand: A4-4122

Leonhard Kurz, Fürth, präsentiert auf der Fakuma neuartig hinterleuchtete Oberflächendesigns. Am Beispiel von Autotür-Zierleisten wird demonstriert, wie durch veränderbare partielle Hinterleuchtung atmosphärische Tag-Nacht-Designs mit Farbwechseln, Farbverläufen und variierter Farbintensität entstehen. … Mehr >

Novoplas TTS-System (Tabletop-System), ausgerüstet mit einer Spot-Optik BT. (Foto: Leister)
Leister: Mit dem Laser geschweißt
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4001 aus.Halle: A4
Stand: A4-4001

Produkte zum Laser-Kunststoffschweißen stellt Leister vor. Auf dem Novoplas TTS-System (Tabletop-System), ausgerüstet mit einer Spot-Optik BT, können Besucher während der Fakuma Vergrößerungsgläser schweißen. Für das TTS stehen unterschiedliche Optiken aus … Mehr >

Mobile Beflockungsanlage ersetzt manuelle Technik. (Foto: Böhm)
Böhm: Mobile Beflockungsanlage
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B2 am Stand B2-2216 aus.Halle: B2
Stand: B2-2216

Die Beflockung zur Aufwertung der optischen und technischen Eigenschaften von Bauteilen ist als eine Standardtechnologie etabliert und wird ständig weiterentwickelt. Bisher wird jedoch immer noch aufwendig per Hand oder auf … Mehr >

1 2 3 4 5 6 12