Technologie-News: Nachbearbeitungs, Füge und Oberflächentechnik

Das LPKF TMG 3 lässt sich standalone einsetzen oder in LPKF-Laser-Schweißsysteme integrieren. (Foto: LPKF)
LPKF: Lasertransparenz sicher messen

Das Laserschweißen hat sich als eine Standardlösung zum Fügen von Kunststoffen etabliert. Der Prozess weist ein großes Prozessfenster auf und kann mit Qualitätssicherungsmaßnahmen flankiert werden. Schwierig wird es, wenn Vorprodukte … Mehr >

Die Scoring-Anlage wurde für DJK Europe, eine Tochter der japanischen Firma Daiichi Jitsugyo, maßgeschneidert. (Foto: Frimo)
Frimo: Scoring-Anlage mit hoher Präzision

Im letzten Jahr lieferte die Frimo Group GmbH, Lotte, eine Scoring Anlage für die DJK Europe GmbH, Eschborn, die ein Tochterunternehmen der japanischen Handelsfirma Daiichi Jitsugyo Co. Ltd. ist. Als … Mehr >

Finke entwickelt zur Lasermarkierung maßgeschneiderte Farbmasterbatche ohne Abstriche in der Farbgebung. (Foto: Finke)
Karl Finke: Markierungs-Laser im Technikum

Die Karl Finke GmbH & Co. KG in Wuppertal hat ihr Technikum um einen Laser zur dauerhaften Markierung von Kunststoffen erweitert. Damit kann das Unternehmen für alle Laser-Masterbatche aussagekräftige Produktmuster … Mehr >

Im In-Mold-Verfahren produziertes und dekoriertes Composite-Bauteil. (Foto: Kurz)
Kurz: In-Mold Decoration für Faserverbundbauteile

Hybrider Leichtbau mit faserverstärkten Kunststoffen gewinnt im Automobilbau zunehmend an Bedeutung und ist auch für andere industrielle Bauteile, beispielsweise im Consumer-Electronics-Bereich, eine Zukunftstechnologie. Zur Herstellung von Faserverbundteilen etabliert sich derzeit … Mehr >

Mit Hilfe der Prägewalzentechnologie sind vielfältige Oberflächenstrukturen realisierbar. (Foto: Saueressig GmbH)
Saueressig: Techniken für Folienstrukturen

Auf der K präsentierte die Saueressig GmbH, Vreden, Prägewalzentechnologien, mit denen vielfältige Oberflächenstrukturen hergestellt werden können: optische, haptische und funktionale Effekte. Das Unternehmen bietet Convertern auf ihre Anwendung angepasste Prägewalzen … Mehr >

Roboterarm der Laserschneidanlage Votan BIM in Aktion. Das Schneiden mittels Laser erlaubt eine effiziente Bearbeitung komplexer 3D-Bauteile. (Foto: Jenoptik)
Jenoptik: Neue Maschinenkonzepte für die Automobilindustrie

Das breite Produktspektrum der Jenoptik-Sparte Automotive bietet Lösungen rund um das Schneiden, Schweißen und Perforieren von Kunststoffen sowie sensiblen Materialien wie Echtleder, Kunstleder oder dünne Textilmaterialien. Das Unternehmen zeigte unter … Mehr >

Hohe Druckgeschwindigkeiten und gute Haftung sorgen für detailreiche Druckergebnisse. (Foto: Mimaki)
Mimaki: Welt des Digitaldrucks

Die Mimaki GmbH zeigte auf der K den neuen UV-Flachbettdrucker UJF-3042 MkII und UJF-6042 MkII in Aktion. Die neuen Modelle zeichnen sich durch hohe Druckgeschwindigkeit mit guter Haftung auf Acryl … Mehr >

Geschäftsführer Thomas Herrmann mit Entwicklungsleiter Dr. Marco Lanza. (Foto: Herrmann Ultraschall)
Herrmann Ultraschall: Datenflut intuitiv beherrschen

Die Herrmann Ultraschall GmbH & Co.KG, Karlsbad, hat im Sinne der Industrie 4.0 ihre Softwaretools nachgeschärft. Die neue DataRecorder Software ist eine datenbankgestützte Zusatzsoftware für alle Ultraschall-Schweißmaschinen. Sie maximiert das … Mehr >

Trotec: Neue Laserquelle zum Beschriften von Kunststoffen

Trotec Laser GmbH, Wels, Österreich, präsentiert zahlreiche Möglichkeiten zum Laser-Beschriften und Laser-Schneiden von Kunststoffen auf seinem Messestand. Dabei werden erstmals die SpeedMarker Beschriftungslaser mit einer neuen, ab November 2016 erhältlichen, … Mehr >

Mit der horizontalen Kunststoffsäge HPP 500 P lassen sich Kunststoffplatten mit über sechs Metern Länge effizient und ergonomisch zuschneiden. (Foto: Holzma)
Holzma: Große Platten effizient schneiden

Auf der Messe K präsentiert der Plattenaufteiltechnik-Spezialist Holzma GmbH, Calw-Holzbronn, wie sich Kunststoffplatten mit über sechs Metern Länge effizient und ergonomisch zuschneiden lassen. Mit dabei ist die horizontale Kunststoffsäge HPP … Mehr >

Regelkonforme Druckfarben für die Automobilindustrie, aber auch für zahlreiche weitere Einsatzgebiete. (Foto: Sun Chemicals)
Sun Chemical: Neue Generation regelkonformer Druckfarben

Die Sun Chemical Corporation, Parsippany (USA), zeigt ihre neueste umweltfreundliche Druckfarbe für den Tampondruck. Zudem stellt das Unternehmen ein breites Sortiment von Funktions- und Dekorationsprodukten für Kunststoff- und Kautschukerzeugnisse vor. … Mehr >

Holzdesign – Effekt bei Tageslicht. (Foto: Kurz)
Kurz: Designlösungen für Lichtkonzepte

Bei Tag die Optik von edlem Wurzelholz, kühlem Chrom oder elegantem Pianoschwarz, bei Nacht atmosphärische Lichtquelle – Leonhard Kurz Stiftung und Co.KG, Fürth, hat neuartige Designlösungen für Lichtkonzepte entwickelt, die … Mehr >

Die standardisierte Sondermaschine Ecoflex eignet sich für Bauteile mit kleinem oder mittlerem Format. (Foto: Sonotronic)
Sonotronic: Ultraschall-Schweißtechnik und Sondermaschinenbau

Die Sonotronic Nagel GmbH, Karlsbad, hat sich auf Ultraschall-Schweißanlagen für großformatige Kunststoff-Bauteile spezialisiert. Dem liegt eine über 40-jährige Fachkenntnis zur Fügetechnik von Interieur- und Exterieur-Bauteilen im Automobilbereich zugrunde. Für dieses … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 8 9 12