Technologie-News: Spritzgießtechnik, Automatisierung, Werkzeuge

Jean-Michel Renaudeau, CEO der Sepro Group, will seine Kunden mit der Zukunft der Robotik verbinden. (Foto: Sepro)
Sepro: Mit der Zukunft der Robotik verbinden
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A1 am Stand A1-1203 aus.Halle: A1
Stand: A1-1203

„Die Sepro Group ist dabei, durch eine Reihe von Innovationen die bestehenden Grenzen zu überschreiten und neue Brücken zu bauen, die es Menschen, Maschinen und Unternehmen erlauben, ihr gemeinsames Potential … Mehr >

Das Touch-Bedienfeld des Aton plus H, wird unter Wittmann 4.0 auf der Steuerung der Spritzgießmaschine angezeigt. (Foto: Wittmann)
Wittmann: Segmentrad-Trockner bereit für Industrie 4.0
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B1 am Stand B1-1204 aus.Halle: B1
Stand: B1-1204

Nach Robotern, Durchflussreglern, Temperier- und Materialfördersystemen, unterstützt nun auch der Segmentrad-Trockner Aton plus H das Konzept Industrie 4.0 der Wittmann Kunststoffgeräte GmbH, Wien (Österreich). Auf der Fakuma 2017 wird die … Mehr >

Wemo 3-5 eDesign, ein kompakter Linearroboter mit Servoantrieb. (Foto: Wemo)
Wemo: Soft- und Hardwareneuheiten für mehr Produktivität
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B3 am Stand B3-3109 aus.Halle: B3
Stand: B3-3109

Auf der Fakuma 2017 präsentiert Wemo, Värnamo (Schweden), eine Reihe interessanter Innovationen für mehr Produktivität. Dazu zählt auch ein Konzept für die Verbindung und Überwachung des Produktionsprozesses. Wemo Connect als … Mehr >

Das Werkzeugprüfgerät Mold Check von Stemke untersucht Durchfluss und Dichtheit von Wasserkreisen in Spritzgießwerkzeugen. (Foto: Stemke)
Stemke: Kompaktes Werkzeugprüfgerät
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B5 am Stand B5-5115 aus.Halle: B5
Stand: B5-5115

Ein kompaktes Testgerät zum Prüfen des Durchflusses und der Dichtheit von Wasserkreisläufen in Spritzgießwerkzeugen stellt die Stemke Cooling Systems GmbH, Geringswalde, auf der Fakuma 2017 vor. Mit Hilfe des Systems … Mehr >

Hohe Stückzahlen sind in der Medizintechnik beispielsweise bei einem Insulinmanagement-System nötig. (Foto: LPKF)
LPKF: Für groß und klein
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4219 aus.Halle: A4
Stand: A4-4219

Welche Möglichkeiten der Laserschweiß-Technologie sich bieten, zeigt LPKF, Fürth, auf der Fakuma: vom Schweißen großer Automotive-Teile bis zu kleinsten Feinfokus-Anwendungen für die Medizintechnik. Für die Serienproduktion großer Kunststoff-Bauteile wie beispielsweise … Mehr >

Der High-End-Lasercutter XL-3200. (Foto: Eurolaser)
Eurolaser: Für große und für kleine Schnitte
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B5 am Stand B5-5319 aus.Halle: B5
Stand: B5-5319

Das Lüneburger Unternehmen Eurolaser zeigt auf der Fakuma CO2- Lasersysteme zum Schneiden und Gravieren von Nichtmetallen. Die großformatigen Schneidanlagen mit bis zu 10 Quadratmetern Bearbeitungsfläche steigern die Effizienz der Produktionsprozesse, … Mehr >

Die Laserschweißmaschine KLN QSW 400 L arbeitet nach dem Prinzip des Laserdurchstrahlschweißens. (Foto: KLN)
KLN: Quasisimultan-Laserschweißanlage
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4229 aus.Halle: A4
Stand: A4-4229

KLN, Heppenheim bietet Maschinen und Komponenten zum Schweißen von Kunststoffteilen an. Im Bereich der Kunststoff-Verbindungstechnik konzentriert sich das Unternehmen auf sechs Hauptbereiche: Ultraschallschweißen, Vibrationsschweißen, Heizelementschweißen, Rotationsschweißen, thermisches Schweißen, Infrarotschweißen und … Mehr >

3D-Exponate im XXL-Format entstehen auf der Massivit 1800 Anlage. (Foto: ESC)
ESC: Neue Impulse für den Druck
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A1 am Stand A1-1403 aus.Halle: A1
Stand: A1-1403

Large-Format 3D-Druck, Industrie 4.0, Digitalisierung und Automatisierung – dies sind Schlagworte für den derzeitigen Veränderungsprozess, der auch die Kunststoffindustrie betrifft. ESC, Bad Salzuflen, stellt auf der Fakuma mehrere, ab sofort … Mehr >

Mit Mattlack ATM WB 6 dekorierte 3D-Zifferblätter. (Foto: Pröll)
Pröll: Lacke und Haftvermittler
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4123 aus.Halle: A4
Stand: A4-4123

Der Mattlack ATM WB 6 von Pröll, Weißenburg, ist ein verbessertes wasserbasiertes und UV-stabilisiertes sowie verformbares Mattlacksystem zum Überdrucken von Tachometeranzeigen aus Polycarbonat. Die bedruckten Folien können mittels Thermo- oder … Mehr >

Piovan hofft auf der Fakuma 2017 auf ähnlich viel Besucherandrang wie bei der letzten Ausgabe. (Foto: Piovan)
Piovan: Neue Temperaturregler bereit für Industrie 4.0
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A7 am Stand A7-7201 aus.Halle: A7
Stand: A7-7201

Die neuen Temperaturregler Easytherm will Piovan auf der Fakuma 2017 präsentieren. Ein neues internes und externes Design, die umgestaltete ergonomische Steuerung und die Kombination mit der Verwendung von High-End-Komponenten sind … Mehr >

1 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 68