Technologie-News: Werkzeugtechnik

Austragen von thermoplastischem Bio-PU aus einer 0,5 mm-Düse des Extruders der Versuchsanlage. (Foto: Hochschule Merseburg)
FNR: Biokunststoffe für Rapid Prototyping

Die Hochschule Merseburg hat eine Versuchsanlage zum Rapid Prototyping mit Biokunststoffen entwickelt. Diese für die Industrie wichtige Technologie konnte bislang mit Biopolymeren nicht genutzt werden. Auf der Versuchsanlage, die das … Mehr >

Beispielbauteil mit Anordnung der Auswerferstifte. (Abb.: Sigma)
Sigma Engineering: Virtual Molding löst Entformungsprobleme

Mit der steigenden Nachfrage für komplexe Bauteile nimmt auch der Bedarf an effektiven Entformungssystemen für Spritzgießwerkzeuge zu. Die übliche Herangehensweise basiert auf Troubleshooting des Systems während der Werkzeugversuche. Eine kostengünstige … Mehr >

Zu den Servomold-Antriebslösungen gehören solche Mehrfach-Ausschraubeinheiten für Multikavitätenwerkzeuge mit bis zu 72 besonders dicht gepackten Formnestern. (Foto: I-Mold)
I-Mold: Servomold-Antriebe für Werkzeuge

Auf der Euromold 2014 präsentiert die I-Mold GmbH & Co. KG, Michelstadt, effizienzsteigernde Systemlösungen für den Bau von Spritzgießwerkzeugen. Einen Schwerpunkt bilden dabei neben Tunnelanguss-Einsätzen und Heißkanal-Komplettsystemen Servomold-Antriebslösungen für bewegliche … Mehr >

DLC-beschichtete Führungssäulen eignen sich auch für die Reinraumtechnik. (Foto: Meusburger)
Meusburger: DLC-beschichtete Führungssäulen

Ab sofort bietet die Meusburger Georg GmbH & Co KG, Wolfurt, die DLC-beschichteten Führungssäulen E 10025 und E 10125. Diese eignen sich durch gute Trockenlaufeigenschaften und hohe Korrosionsbeständigkeit auch für … Mehr >

SCPS-Light-Werkzeuge ermöglichen das zykluszeitneutrale Auslagern von Arbeitsschritten außerhalb des Werkzeugs. (Foto: Zahoransky)
Zahoransky: SCPS-Light-Werkzeuge für Einkomponententeile

Das zykluszeitneutrale Auslagern von Arbeitsschritten außerhalb des Werkzeugs ist die Stärke der neuen SCPS-Light-Werkzeuge. So kann zum Beispiel das Montieren oder Kühlen außerhalb des Werkzeugs stattfinden. Aufgrund ihrer besonderen Bauart … Mehr >

Keramische Werkzeugeinsätze erhöhen die Oberflächenqualität von Spritzguss-Bauteilen. (Foto: WZR)
WZR: Keramik macht Kunststoff schöner

Wenn heute Kunststoffteile mit erhöhten Ansprüchen an die Oberflächenqualität im Spritzgieß-Verfahren produziert werden sollen, dann werden die dafür eingesetzten Serienwerkzeuge meist mit Formeinsätzen aus poliertem Stahl bestückt. Dabei führt jedoch … Mehr >

Neu und ab der Fakuma 2014 bei Meusburger erhältlich – Spannen von Formeinsätzen. (Foto: Meusburger)
Meusburger: Spannen von Formeinsätzen

Der Normalienhersteller Meusburger Georg GmbH & Co KG, Wolfurt (Österreich), erweitert pünktlich zur Fakuma die am Markt bewährte H 1000 um ein System zum wirtschaftlichen Spannen von NF-Formeinsätzen. Die Spannkörper … Mehr >

Husky: Heißkanal- und Regeltechnik auf neuem Level

Husky Injection Molding Systems, Bolton (Kanada), zeigt auf der Fakuma seine neusten Technologien für Heißkanäle und Regelgeräte. Diese beinhalten das vormontierte Verteilersystem Unify, Heißkanal- und Werkzeugregelgeräte Altanium Matrix2, sowie einen … Mehr >

Neu ab der Fakuma 2014: Geräte für die Oberflächentechnik. (Foto: Meusburger)
Meusburger: Geräte für die Oberflächentechnik

Der Normalienhersteller Meusburger Georg GmbH & Co KG, Wolfurt (Österreich), stellt ein neues Programm an Geräten für die Oberflächentechnik vor. Erhältlich sind Mikromotor-, Ultraschall- und Biegewellensysteme sowie ein umfangreiches Sortiment … Mehr >

Rico: Neuer Ansatz für Elastomerteile vor dem Serienstart

Um schnell und kostengünstig auf die Bedürfnisse möglichst vieler Kunden reagieren zu können, haben die Elastomer-Spezialisten der Rico Elastomere Projecting GmbH, Thalheim (Österreich), einen Drei-Stufen-Plan entwickelt, der sich auf die … Mehr >

Der konturnahe Kanal kühlt gezielt die Austrittsöffnung der Angussbuchse. (Abb.: Hermle)
Hermle: Generative Werkzeugfertigung

Erstmalig stellt die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG, Gosheim, ihre Technologie- und Dienstleistungsangebote aus dem Bereich der generativen Werkzeugherstellung auf der Fakuma vor. Der Schwerpunkt der Messepräsentation liegt in den spezifischen … Mehr >

Kühlkanal-Designer (CCD) - das Modul erstellt konforme Kühlkanäle automatisch auf der Grundlage der Kontur des Bauteils. Ein schneller und intuitiver Workflow ermöglicht den Entwurf selbst komplexer Kühlsysteme im Designer. (Abb.: Simpatec)
Simpatec: Konturnahe Kühlkanäle automatisch erstellen

Konstrukteure müssen bis zur finalen Produktion eines Bauteils oft sehr kurzfristig, qualitäts- und kostenbewusste Entscheidungen treffen. Die Unterstützung durch das richtige Werkzeug zum effektiven Einsatz Ihrer Ressourcen hinsichtlich Analyse, Beurteilung … Mehr >

Spritzgießwerkzeug mit filigraner Struktur für ein Medizintechnik-Bauteil. (Foto: Leonhardt)
Leonhardt: Experte für feinste Strukturen

Die langjährige, reibungslose Funktionalität vor allem kleiner Spritzgussteile wird bekanntlich vor allem von der Qualität des Verarbeitungswerkzeugs bestimmt. Mit Leonhardt Graveurbetrieb, Hochdorf, steht Kunststoffverarbeitern ein Formen- und Werkzeugbauunternehmen zur Seite, … Mehr >