Technologie-News: Weitere Verarbeitungs- und Prüftechnik

Die verbesserten Polyetherpolyole verringern die Emissionen im Autoinnenraum. (Foto: BASF)
BASF: Geringere Emissionen im Autoinnenraum

Die BASF, Ludwigshafen, hat jetzt den Herstellungsprozess des Polyetherpolyols Lupranol so verbessert, dass Automobilbauteile aus BASF-Polyurethan-Systemen, durchschnittlich 20 % weniger Aldehyde abgeben. So können Automobilzulieferer, die z.B. Akustikbauteile, Sitze oder … Mehr >

Die neue Hochdruck-Dosiermaschine Streamline zur Oberflächenbehandlung von Kunststoffformteilen mit den beiden Verantwortlichen für das Oberflächenprojekt Dominik Malecha (l.), K.I.M.W., und Alexander Frank, Hennecke. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Kooperation bei Beschichtungsverfahren

Der Hersteller von PUR-Verarbeitungsmaschinen Hennecke, St. Augustin, hat dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid eine neue Hochdruck-Dosiermaschine für ein Verbundprojekt zur Verfügung gestellt. Eines der Schwerpunktthemen des Projekts ist „Lackieren im Werkzeug“. Die … Mehr >

Modell der Prüfung mit Luftultraschall an einem Pultrusionssimulator. (Foto: IKT)
IKT: Zerstörungsfreie Prüfung von CFK-Tapes

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart entwickelt gemeinsam mit der ACS Solutions GmbH, Saarbrücken, ein Verfahren zur zerstörungsfreien und kontaktlosen Prüfung von thermoplastischen CFK-Tapes. In diesem Projekt soll … Mehr >

Die PURe Mix Compact wurde speziell für eine Bühnenaufstellung konzipiert. (Foto: Frimo)
Frimo: Kompakte PUR-Anlage für die Bühne

Mit der PURe Mix Compact hat die Frimo Group, Lotte, ein neues Maschinenlayout speziell für die Bühnenaufstellung konzipiert. Bühnenreif wurde diese Anlage Ende Juni im Rahmen der Polyurethanes Solutions Expo … Mehr >

DC-Entladeelektroden sorgen in Uniloy-Blasformmaschinen für die elektrostatische Entladung der extrudierten Schläuche. (Foto: Meech)
Meech: Blasformen ohne elektrostatische Aufladung

Der Hersteller von Systemen zur Kunststoffverarbeitung Milacron, Cincinnati (USA), verbaut seit drei Jahren Elektroden zur Elektrostatik-Entladung Hyperion 929IPS DC von Meech, Oxfordshire (Großbritannien), in seinen Uniloy Blasformmaschinen. Uniloy wurde im … Mehr >

Das Roboter-Prüfystem roboTest P arbeitet nach dem Prinzip der dezentralen Intelligenz. (Foto: Zwick)
Zwick: Industrie 4.0 trifft Materialprüfung

Zur Gewährleistung einer hochflexiblen und damit wirtschaftlichen Produktion müssen Maschinen und Fabriken in Zukunft noch intelligenter verbunden sein. In Deutschland als Industrie 4.0 und international als CPS (Cyber Physical Systems) … Mehr >

Advanc3D Materials: PP zum Lasersintern

Polypropylen ist der am meisten verwendete Kunststoff weltweit. Die Hauptanwendung des Lasersinterns (SLS) ist die Prototypen-und Kleinserienfertigung auf Basis von Polyamidpulver. Daher sind Prototypen oft nicht mit den Endteilen aus … Mehr >

Evonik bietet für den Automotive-Sektor Innovationen in den Bereichen Gewicht, Effizienz, Oberflächen und Licht. (Foto: Evonik)
Evonik: Anstrengungen für Leichtbau verstärkt

Der Automotive-Sektor ist einer der Kernmärkte von Evonik Industries, Essen. Der Spezialchemiehersteller bietet zahlreiche Lösungen für Fahrzeugstruktur, für Karosserie-Außenteile, für Interieur und Exterieur, Chassis und für den Antriebsstrang. Entsprechend selbstbewusst … Mehr >

1 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 32