Technologie-News: Weitere Verarbeitungs- und Prüftechnik

Wirksamer Schutz, hoher Glanzgrad und beeindruckender Tiefeneffekt: PUR-Schicht auf dem thermoplastischen Grundträger einer Cockpit-Mittelkonsole. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Unter Hochdruck zu hochwertigen Oberflächen

Besonders im Automobilbau wird der Trend zur berührungssensitiven Bedienlogik als zukunftsweisende Schnittstelle zwischen Mensch und Automobil zunehmend aufgegriffen. Durch die Kombination von thermoplastischem Grundträger, einer kapazitiven Sensorfolie und einem funktionellen … Mehr >

Mit dem dezentralen Antriebskonzept B Maxx 2500 ermöglicht Baumüller mehr Flexibilität bei Hilfs- oder Nebenantrieben. (Foto: Baumüller)
Baumüller: Neue Wege für die intelligente Fabrik

Von Cloud-Lösungen für vernetzte Maschinen über moderne Servicekonzepte bis hin zu leistungsstarken Komponenten für die Elektromobilität zeigt Baumüller auf der Hannover Messe im April vielfältige und branchenübergreifende Neuerungen. Messebesucher erleben … Mehr >

Preform Center in der Dieffenbacher Montagehalle in Eppingen. (Foto: Dieffenbacher)
Dieffenbacher: Vollautomatische Herstellung von CFK-Preforms

Das Eppinger Unternehmen Dieffenbacher setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Project Center (FPC) fort, das jetzt mit dem Dieffenbacher Preform Center sein Anwendungsspektrum um Applikationen für kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe erweitert. … Mehr >

Intelligentes Füllverfahren im geschlossenen Regelkreislauf: Hochdruck-Dosiersystem Streamline mit umfangreicher Sensorik zur Überwachung des Forminnendrucks. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Faserverbundbauteile in Großserie

Das High-Pressure-RTM-Verfahren (HPRTM) der Hennecke GmbH, Sankt Augustin, verspricht dank kürzester Zykluszeiten hochwertige Faserverbundbauteile in Großserie. Angepasst an die HP-RTM Produktionsparameter ist die Hochdruck-Dosiermaschine vom Typ Streamline. Auf der JEC-Europe … Mehr >

Die neuen Sensoren eignen sich beispielsweise zur präzisen Wandstärkenmessung an solchen Ballons für die Kardiologie. (Foto: Precitec Optronik)
Precitec Optronik: Berührungslose Dickenmessung

Die Precitec Optronik GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg hat ihre Sensor-Linie zur berührungslosen optischen Dickenmessung erweitert. Basierend auf der mehr als 15-jährigen Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung optischer Sensoren … Mehr >

Stahlwerkstück, Schnitt durch das kontrastschwache Voxelvolumen und triangulierte Punktewolke. (Abb.: Werth)
Werth Messtechnik: Computertomografie mit Volumenschnitt

Mit der neuen Funktion Volumenschnitt bietet die Werth Messtechnik, Gießen, eine höhere Performance bei der Auswertung von Computertomografiedaten. Hier kommt die Werth-Bildverarbeitung direkt an den Volumendaten zum Einsatz. Ausgereifte Kantenfindungsalgorithmen … Mehr >

Die Bildverarbeitungssoftware In-Sight Explorer 4.9 kommuniziert über viele standardisierte industrielle Kommunikationsprotokolle direkt mit einer breiten Palette an Geräten auf Werksebene. (Foto: Cognex)
Cognex: Bildverarbeitung für Vision-Systeme erweitert

Mit der neuen Version des Bildverarbeitungs-Programmes In-Sight Explorer 4.9 für Vision-Systeme erweitert die Cognex Corporation, Natick (Massachusetts/USA), die Anwendungen um ein Werkzeug zur Erkennung von Oberflächenfehlern und einen Szenenkorrekturfilter. Oberflächendefekte … Mehr >

Die beiden neuen Prüfmaschinen Zwickiline und Proline decken einen Prüfkraftbereich von 500 N bis 100 kN ab. (Foto: Zwick)
Zwick: Neue Prüfmaschinengenerationen

Der Prüfmaschinehersteller Zwick, Ulm, präsentiert auf der Swissplastics seine neuen Baureihen Zwickiline und Proline. Beide kombinieren ein innovatives Bedienkonzept und moderne Antriebstechnologie mit einer flexiblen und leistungsstarken Elektronik für unterschiedliche … Mehr >

Das Röntgenmessgerät X-Ray 8000 NXT zur Online-Kontrolle von Kabeln kommt ohne Kalibrierung aus. (Foto: Sikora)
Sikora: Jubiläum für Röntgenmessgerät

Die Sikora AG hat vor ein paar Wochen das 1000. X-Ray 8000 am Standort Bremen gefertigt. Das Messsystem der NXT-Baureihe für die permanente Qualitätskontrolle in CV-Linien wurde kürzlich an einen … Mehr >

Das neue Koordinatenmessgerät Tomoscope 200 / 225 kV eignet sich für das dimensionelle Messen und für die Materialprüfung von kleinen und mittelgroßen Werkstücken. (Foto: Werth)
Werth Messtechnik: Automatische Bauteilprüfung

Koordinatenmesstechnik mit optischen Sensoren, Multisensorik und Röntgentomografie sowie die Messung von Mikromerkmalen bestimmt das Produktportfolio der Werth Messtechnik, Gießen. Auf der Swissplastics präsentiert das Unternehmen sein neues Koordinatenmessgerät mit Röntgentomografie … Mehr >

Mit der App für die Laser Series 6000 können die Messwerte mobil überwacht werden. (Foto: Sikora)
Sikora: Mobile Überwachung von Messergebnissen

Für die Durchmesserprüfgeräte der Laser Series 6000 bietet die Sikora AG, Bremen, jetzt in Verbindung mit der optionalen WLAN-Schnittstelle eine App für Smartphones und mobile Endgeräte mit IOS- und Android-Betriebssystemen … Mehr >