Technologie-News: Weitere Verarbeitungs- und Prüftechnik

Aus cremefarben wird bunt: 1zu1 bietet jetzt das Einfärben von Lasersinter-Teilen in Wunschfarben. (Foto: Inscript/Joanna Kröll)
1zu1: Lasersinter-Teile in Wunschfarben

Als eines von wenigen Unternehmen weltweit ermöglicht 1zu1, Dornbirn (Österreich), seit einigen Wochen das Einfärben von Lasersinter-Teilen. Das Vorarlberger High-Tech-Unternehmen hat sein Angebot bei der Veredelung von Oberflächen auch sonst … Mehr >

Das Vierer-Team (v.l.) Nancy Lohse, Marketing, Florian Hilzensauer, Maschinenbautechniker, Konstrukteur und Projektleiter, Joseph Hilzensauer, Geschäftsführer und Werkzeugmacher im Bereich Formenbau, und Hannes Hilger, Kunststofftechniker und Konstrukteur, lädt zum Besuch in Bernau ein. (Foto: Hilzensauer)
Hilzensauer: Mit 3D-Druck in die Zukunft

Mit nur vier Personen ist das Familienunternehmen Hilzensauer in Bernau am Chiemsee in der Entwicklung und Konstruktion von Kunststoffteilen und Spritzgießwerkzeugen erfolgreich. Seit drei Jahren kommen dabei zur Herstellung von … Mehr >

Der Schaumstoff Elastoflex E bietet sich für dünne und leichte Instrumententafeln an. (Foto: BASF)
BASF: Schaumstoff für dünne und leichte Instrumententafeln

Hochkomplexe Instrumententafeln in Fahrzeugen müssen aktuellen Anforderungen gerecht werden und gleichzeitig Trends wie das autonome Fahren begleiten. Nicht nur Größe, Design und Sicherheitsanforderungen, sondern auch ein möglicher Einbau von technischem … Mehr >

Die sehr kompakte Bauform des Wegaufnehmers MK4 erleichtert den Einbau und die hohe Schutzart erlaubt den Einsatz auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen. (Foto: Gefran)
Gefran: Anwendungslösungen für die Kunststoffverarbeitung

Gefran, Seligenstadt, stellt auf der Fakuma seine Auswahl an Sensorik-, Antriebs- und Automationslösungen für die Kunststoffindustrie vor. Die Tochterfirma Sensormate zeigt bewährte Sensorlösungen, die beispielsweise Einspritzdruck, Düsenanlagekraft und Schließkraft einer … Mehr >

Vielfältige Sensorausführungen gehören genau wie Schmelzefilter zum Produktspektrum. (Foto: Gneuß)
Gneuß: Kundenorientierte Sensortechnologie

Neben ihrem Standardprogramm für die üblichen Messaufgaben in der Extrusion bietet die Gneuß Kunststofftechnik, Bad Oeynhausen, diverse Ausführungsvarianten an Sensoren für die Erfordernisse spezieller und individueller Verarbeitungsaufgaben der Kunden. Zu … Mehr >

Additiv gefertigtes Versuchsbauteil (Befestigung) aus PAEK: links Filament-basiertes Verfahren, rechts mittels Lasersintern. (Foto: 3T-RPD)
Victrex: PAEK-Werkstoffe für die additive Fertigung

Der PEEK-Hersteller Victrex, Thornton Cleveleys (Großbritannien), hat neue Produkte für die additive Fertigung entwickelt. Ein hochfestes Material für das Lasersintern erreicht niedrigere Austauschraten und verbessert somit das Recycling von nicht … Mehr >

Danquinsa: TPUs für breites Anwendungssprektrum

Die Danquinsa GmbH, Dettenhausen, bietet maßgenschneiderte TPU-Compounds zur Verarbeitung durch Spritzgießen und Extrusion sowie auf dem Kalander. Auf der Fakuma stellt das Unternehmen an jedem Messetag ein anderes neues Produkt … Mehr >

KraussMaffei: Wet Molding für Basaltfaserverstärkung

Premiere zum „Competence Forum“ feierte die neue vollautomatisierte Wet-Molding-Anlage (Nasspressen) der KraussMaffei Reaktionstechnik, mit der sich im Vergleich zu manuellen Lösungen die Zykluszeit halbieren und die Prozesssicherheit erhöhen lässt. Auf … Mehr >

KraussMaffei: Farbwechsel bei PUR von Schuss zu Schuss

Ein Highlight der KraussMaffei-Reaktionstechnik auf der Hausmesse „Competence Forum“ war die Produktion von geschäumten Kniekissen aus PUR mit dem neuen Mehrfarbenmischkopf MK 10/15-UVP-2K+4. Dieser ermöglicht es, bis zu vier Farben … Mehr >

Personalisierter Teile, wie Fixierungen und Schienen, sind ein mögliches Anwendungsgebiet der neuen Healthcare-Filamente. (Foto: Sabic)
Sabic: Materialportfolio für additive Fertigung erweitert

Sabic hat erneut sein Produktportfolio für die additive Fertigung erweitert. Im Mittelpunkt stehen diesmal drei neue Filamente für das FDM-Verfahren: das PEI Ultem AM1010F für allgemeine Hochtemperaturanwendungen, einschließlich Werkzeuge, sowie … Mehr >

KraussMaffei: Mehr digitale Lösungen und Services

Die KraussMaffei Technologies GmbH erweitert ihr klassisches Produktportfolio um digitale Dienstleistungen und Angebote. Neben der Spritzgießtechnik, der Extrusion und der Reaktionstechnik fasst sie in der neuen Geschäftseinheit Digital Service Solutions … Mehr >

KraussMaffei: 50 Jahre Reaktionstechnik

Die Reaktionstechnik von KraussMaffei (RPM) feiert in diesem Jahr neben dem 180jährigen Jubiläum von KraussMaffei auch ein eigenes: 1968, genau vor 50 Jahren brachte man erstmals eine Spezial-Schließeinheit mit zwei … Mehr >

Brabender: Börse für gebrauchte Laborgeräte

Brabender, Duisburg, hat einen Marktplatz als zentrale Plattform für Verkäufer und Käufer gebrauchter Labormessgeräte eingerichtet. Verkäufer können dort ihre Angebote gebührenfrei einstellen. Es ist lediglich eine einmalige Registrierung für den … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 8 32