Technologie-News: Weitere Verarbeitungs- und Prüftechnik

Die spritzgegossenen Schuhe des brasilianischen Herstellers Boaonda bestehen vollständig aus TPU. (Foto: Huntsman)
Huntsman: TPU für brasilianische Modeschuhe

Die brasilianische Schuhmarke Boaonda hat ein thermoplastisches Polyurethan (TPU) von Huntsman für die Herstellung von Modeschuhen mit dem Spritzgießverfahren qualifiziert. Nach strengen Verarbeitungs-, Leistungs- und Qualitätssicherungstests hat Boaonda die TPU-Variante … Mehr >

Frimo: Spezielle Werkzeugtechnik zum Kabelumschäumen

Als Komplettanbieter für die PUR Verarbeitung stellt Frimo, Lotte, sich immer wieder neuen Aufgabenstellungen auch in sehr speziellen Anwendungsbereichen. Ein aktuelles Beispiel dafür ist das Kabelumschäumen. Dabei handelt es sich … Mehr >

Die Spritzgieß- und Extrusionstypen der Ravathane-TPUs eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen im privaten, öffentlichen und industriellen Bereich. (Fotos: www.istockphoto.com)
Ultrapolymers: TPU-Portfolio um Extrusionstypen erweitert

Der Kunststoff-Distributor Ultrapolymers hat sein Portfolio im Bereich der thermoplastischen Polyurethane (TPU) um neu entwickelte Extrusionstypen Ravathane von Ravago ergänzt. Schon bisher waren entsprechende Spritzgießtypen dieses Herstellers verfügbar, jeweils sowohl … Mehr >

Dressler: Kompetenz in Sachen 3D-Druck-Pulver gefragt

Ein überaus positives Fazit der Formnext-Teilnahme zieht die Dressler-Group, Meckenheim. Kurz vor der Messe hatte HP bekannt gegeben, Dressler als „Preferred Partner“ zur Entwicklung und Herstellung von Pulvern für den … Mehr >

Das Temperaturmessverfahren basiert auf dem Einsatz einer kompakten Infrarot-Kamera, die sich zwischen den geöffneten Werkzeughälften positionieren lässt. (Foto: Hotset)
Hotset: Berührungslose Hochglanz-Lösung

Mit der Zielsetzung, hässliche Bindenähte, matte Höfe und andere Qualitätsmängel auf den Oberflächen von Spritzgussteilen zu vermeiden, entwickelte Hotset, Lüdenscheid, das Z-System. Seit der Premiere vor zwei Jahren zeigen immer … Mehr >

Zwei neue Power Output Module machen das Heating Control System Siplus HCS4200 zum Schalten und Steuern von Heizfeldern und -elementen noch vielseitiger. (Foto: Siemens)
Siemens: Heizelemente vielseitig steuern

Siemens hat das modulare und flexible Heating Control System Siplus HCS4200 zum Schalten und Steuern von Heizfeldern und -elementen mit zwei neuen Power Output Modulen (POM) ausgestattet. Mit mehr Leistung … Mehr >

Für tragbare Gesundheits-Patches hat Covestro Blasfolien mit einem sehr hohen Mattgrad, wie er bisher nur bei gegossenen Folien erzielt wurde, entwickelt. (Foto: Covestro)
Covestro: Matte Folien für die Medizintechnik

Die Covestro AG, Leverkusen, hat ein neues Programm an PUR-Folien der Marke Platilon mit besonders matten Oberflächen auf den Markt gebracht. Die Produkte wurden für verschiedene medizinische Anwendungen entwickelt – … Mehr >

3D-gedruckte Schraube (Durchmesser 1,3 mm) mit passender Mutter. (Foto: Nanoscribe)
Nanoscribe: Hochpräzise Mikrobauteile aus dem 3D-Drucker

Wie additive Herstellungsverfahren für allerkleinste Skalen mit konventionellen Fertigungstechnologien kombiniert werden können, zeigt der Hersteller von 3D-Druckern für Nano- und Mikrostrukturen Nanoscribe, Eggenstein-Leopoldshafen, kürzlich auf der Formnext in Frankfurt/M. Komplexe … Mehr >

Dressler: Feinstes Pulver für den 3D-Druck

Mit ihrer fast 40 jährigen Kompetenz in der Veredlung und Anpassung von Kunststoffpulvern ist Dressler Group, Meckenheim, auch ein wichtiger Hersteller von Rohmaterial für den 3D-Druck. Diese originäre Kompetenz hat … Mehr >

DSM bietet auch Materialien und Unterstützung für Fused Filament Fabrication. (Foto: DSM)
DSM: 3D-Druck-Aktivitäten jetzt unter einem Dach

Nach zwei Jahrzehnten, in denen sich DSM, Sittard (Niederlande), mit seinem Somos-Geschäft für Stereolithografie (SLA) und Digital Light Processing (DLP) im Additive-Manufacturing-Markt (AM) etabliert hat, entsteht jetzt eine neue integrierte … Mehr >

Mit der neuen Drucklösung Jet Fusion 3D 4210 erweitert HP sein 3D-Druckerportfolio für die Massenproduktion. (Foto: HP)
HP: Auf dem Weg zur industriellen 3D-Fertigung

Mit der neuen Drucklösung HP Jet Fusion 3D 4210 erweitert HP sein 3D-Druckerportfolio. Geschaffen für eine industrielle 3D-Fertigung verringere die neue Lösung die Gesamtbetriebskosten und erlaube gleichzeitig größere Produktionsvolumina, heißt … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 8 9 29