Technologie-News: PUR- und Reaktionstechnik

KraussMaffei: Mehr digitale Lösungen und Services

Die KraussMaffei Technologies GmbH erweitert ihr klassisches Produktportfolio um digitale Dienstleistungen und Angebote. Neben der Spritzgießtechnik, der Extrusion und der Reaktionstechnik fasst sie in der neuen Geschäftseinheit Digital Service Solutions … Mehr >

KraussMaffei: 50 Jahre Reaktionstechnik

Die Reaktionstechnik von KraussMaffei (RPM) feiert in diesem Jahr neben dem 180jährigen Jubiläum von KraussMaffei auch ein eigenes: 1968, genau vor 50 Jahren brachte man erstmals eine Spezial-Schließeinheit mit zwei … Mehr >

Auch als Retrofit erhältlich: Neue Breitschlitzdüse für Wet Compression Moulding-Anwendungen mit verbesserter Geometrie, einfacher Austauschbarkeit und diversen Sicherheitsfunktionen. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Nasspress-Technologie weiterentwickelt

Hennecke, Sankt Augustin, hat die Nasspress-Technologie WCM durch weitreichende Prozesskenntnisse und auf Basis vielfältiger Kundenanforderungen weiterentwickelt. Die WCM-Technologie stellt eine effiziente Produktionsmethodik für die Volumenproduktion von faserverstärkten Strukturbauteilen dar und … Mehr >

Extrem robust und extrem dünn: Die Tablet-Gehäuse haben eine Wanddicke von 0,6 mm... (Fotos: Engel)
Engel: Serienreife Leichtbaukompetenz

Elektrofahrzeuge sind in China auf dem Vormarsch und mit ihnen innovative Leichtbautechnologien. Auf der Chinaplas in Shanghai präsentiert Engel erstmalig in China seine Composite-Kompetenz mit einem eigenen Expert Corner. Aus … Mehr >

Die Composite-Presse mit gleichzeitig schwenkbarer unterer und oberer Formaufspannplatte vereint optimales Handling und kurze Funktionszeiten. (Foto: BBG)
BBG: Composite-Presse für Eisenbahn-Interieur-Teile

Der Maschinenbauer BBG, Mindelheim, hat im März das erste Modell einer neuen Composite-Presse an ein Unternehmen aus der Eisenbahnindustrie ausgeliefert. Dort soll es für die Herstellung von Interieur-Teilen im CSM-Verfahren … Mehr >

Maschinensystem PrePro 2D für das Tapelegen zu maßgeschneiderten Organoblechen und Laminaten mit In-situ-Konsolidierung. (Foto: Fraunhofer IPT)
AZL: Kommerzialisierung von Tape-Lege- und -Wickelsystemen

Die beiden AZL-Partner Conbility GmbH und Fraunhofer IPT, Aachen, haben eine langfristige Zusammenarbeit ins Leben gerufen, um die Tape-Lege- und -Wickelsysteme von Fraunhofer, die über Laser- oder IR-Wärmequellen in-situ-Konsolidierung ermöglichen, … Mehr >

Im Vergleich CF-Fasern ohne Coupling-Effekt (oben) und mit Coupling-Effekt durch das Additiv BYK-C 8013. (Fotos: Byk-Chemie)
Byk: Bessere Matrix-Haftung von Carbonfasern

Mit dem lösemittelfreien, polymeren Additiv BYK-C 8013 stellt die Byk-Chemie, Wesel, auf der in der kommenden Woche beginnenden JEC in Paris nach eigenen Angaben das weltweit erste Coupling Agent zur … Mehr >

Multi-Material-Dachspriegel: Dieser Demonstrator des Fraunhofer LBF und ILT zeigt auf der JEC World Composite Show, wie sich Kosten und Bearbeitungszeit bei einem Automobilbauteil senken lassen. (Foto: Fraunhofer ILT)
Fraunhofer ILT: Gemeinsam zur effizienten Mischbauweise

Wie sich durch gezielte Zusammenarbeit ein serienmäßiges Pkw-Hybridbauteil verbessern lässt, zeigen in der kommenden Woche auf der JEC World in Paris das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, und … Mehr >

Fiberforge legt innerhalb einer Sekunde die Tapes nach einem definierten Muster. (Foto: Dieffenbacher)
Dieffenbacher: Effiziente Großserienfertigung von Composite-Bauteilen

Auf der JEC Anfang März in Paris zeigt Dieffenbacher, Eppingen, neue großserientaugliche Lösungen für die Herstellung faserverstärkter Kunststoffbauteile. Dieffenbacher liefert automatisierte, schlüsselfertige Produktionsanlagen zur Großserienfertigung von Composite-Bauteilen. Die auf der … Mehr >

1 2 3 4 5 6 9