Technologie-News: PUR- und Reaktionstechnik

Die Entformung von komplexen PUR-Formteilen aus komplexer Werkzeugtechnik, wie bei dem dargestellten eigenverriegelten Schäumwerkzeug von Frimo, soll zukünftig ohne Trennmittel erfolgen können. (Foto: Frimo)
IKV: PUR-Formteile ohne Trennmittel herstellen

Das IKV der RWTH Aachen erforscht in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM), Bremen, den Einsatz plasmapolymerer Werkzeugbeschichtungen zur trennmittelfreien Herstellung von Polyurethan -Formbauteilen. Bei der … Mehr >

Kurz vor dem Marktstart: die zweite Generation der erfolgreichen Streamline-Dosiermaschinen kommt mit zahlreichen Features. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Neue Generation der Hochdruck-Dosiermaschine

Mit der neuen Generation MK2 des Verarbeitungssystems Streamline entwickelt Hennecke, Sankt Augustin, die effizienten Hochdruck-Dosiermaschinen für HP-RTM- und Clearrim- bzw. clearmelt-Anwendungen mit den Erfahrungen aus dutzenden Produktionssystemen und Produkt-Vorentwicklungen maßgeblich … Mehr >

Geba: Maßgeschneiderte verstärkte TPU-Compounds

Auf Basis von TPU-Typen der Marke Desmopan von Covestro entwickelt die Geba Group, Ennigerloh, maßgeschneiderte verstärkte und additivierte TPU-Compounds unter dem Markennamen Desmovit. Zusätzlich bietet Geba ein eigenes, umfangreiches Sortiment … Mehr >

Covestro präsentiert einen komplex geformten, 3D-gedruckten Stoßdämpfer. (Foto: Covestro)
Covestro: Kunststoffe für Trendtechnologien

Auf der Fakuma zeigt Covestro Kunststofflösungen für verschiedene Branchen. Die Produkte und Technologien sollen Antworten auf Trends wie zukünftige Mobilität, fortschreitende Digitalisierung, 3D-Druck und energieeffiziente Beleuchtung geben. Ein wichtiges Thema … Mehr >

Der Schaumstoff Elastoflex E bietet sich für dünne und leichte Instrumententafeln an. (Foto: BASF)
BASF: Schaumstoff für dünne und leichte Instrumententafeln

Hochkomplexe Instrumententafeln in Fahrzeugen müssen aktuellen Anforderungen gerecht werden und gleichzeitig Trends wie das autonome Fahren begleiten. Nicht nur Größe, Design und Sicherheitsanforderungen, sondern auch ein möglicher Einbau von technischem … Mehr >

KraussMaffei: Wet Molding für Basaltfaserverstärkung

Premiere zum „Competence Forum“ feierte die neue vollautomatisierte Wet-Molding-Anlage (Nasspressen) der KraussMaffei Reaktionstechnik, mit der sich im Vergleich zu manuellen Lösungen die Zykluszeit halbieren und die Prozesssicherheit erhöhen lässt. Auf … Mehr >

KraussMaffei: Farbwechsel bei PUR von Schuss zu Schuss

Ein Highlight der KraussMaffei-Reaktionstechnik auf der Hausmesse „Competence Forum“ war die Produktion von geschäumten Kniekissen aus PUR mit dem neuen Mehrfarbenmischkopf MK 10/15-UVP-2K+4. Dieser ermöglicht es, bis zu vier Farben … Mehr >

KraussMaffei: Mehr digitale Lösungen und Services

Die KraussMaffei Technologies GmbH erweitert ihr klassisches Produktportfolio um digitale Dienstleistungen und Angebote. Neben der Spritzgießtechnik, der Extrusion und der Reaktionstechnik fasst sie in der neuen Geschäftseinheit Digital Service Solutions … Mehr >

KraussMaffei: 50 Jahre Reaktionstechnik

Die Reaktionstechnik von KraussMaffei (RPM) feiert in diesem Jahr neben dem 180jährigen Jubiläum von KraussMaffei auch ein eigenes: 1968, genau vor 50 Jahren brachte man erstmals eine Spezial-Schließeinheit mit zwei … Mehr >

Auch als Retrofit erhältlich: Neue Breitschlitzdüse für Wet Compression Moulding-Anwendungen mit verbesserter Geometrie, einfacher Austauschbarkeit und diversen Sicherheitsfunktionen. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Nasspress-Technologie weiterentwickelt

Hennecke, Sankt Augustin, hat die Nasspress-Technologie WCM durch weitreichende Prozesskenntnisse und auf Basis vielfältiger Kundenanforderungen weiterentwickelt. Die WCM-Technologie stellt eine effiziente Produktionsmethodik für die Volumenproduktion von faserverstärkten Strukturbauteilen dar und … Mehr >

1 2 3 4 5 6 10