Technologie-News: Additive, Füllstoffe, Weichmacher

Plastipolis: Neue Ideen aus Frankreich

Der Kompetenzcluster für Kunststofftechnologie in Frankreich, Plastpolis, setzt bei der K 2013 in Düsseldorf den Akzent auf Internationalität, Innovation und Nachhaltigkeit. Seit kurzem trägt Plastpolis das europäische Gütesiegel Gold für … Mehr >

Milliken: Hoch transparentes Polypropylen

Auf der K 2013 werden Kiefel, SML, Braskem und Milliken ihre Maschinen- und Material-Innovationen kombinieren, um die weitreichenden Möglichkeiten der Substitution von Material mit hoch transparentem Polypropylen (PP) aufzuzeigen. Hoch … Mehr >

Eckart: Effektpigmente für tolle Optik

Mit Effektpigmenten eingefärbte Kunststoffe eröffnen Masterbatchern und Compoundern neue Märkte in der Automobilindustrie und in deren Zuliefererbranchen. Diese Pigmente können beispielsweise in Kunststoffen für Griffe und Leisten, für Hebel und … Mehr >

BASF: 160 Additive für sensible Anwendungen

Zum Schutz der Verbrauchergesundheit und der Umwelt führen Industrien und Gesetzgeber immer schärfere Maßnahmen und Gesetze für Chemieprodukte ein. Gleichzeitig passt die Industrie ihre Materialien an Verbraucherbedürfnisse an und entwickelt … Mehr >

Lanxess: Große Einsatzchancen für Kurzglasfasern

Lanxess beobachtet eine spürbar wachsende Nachfrage nach gemahlenen Kurzglasfasern (Milled Fiber) aus seinem Sortiment. Das gilt besonders für folgende Anwendungsfelder: die Compoundierung von thermoplastischen Kunststoffen, von Polytetrafluorethylen (PTFE) sowie von … Mehr >

Perstorp: Weichmacher für sensible Anwendungen

Perstorp stellt auf der K 2013 seine jüngsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Weichmacher vor. Dazu zählt der neue Allzweckweichmacher Pevalen, der speziell für sensible verbrauchernahe Anwendungen entwickelt wurde. Weichmacher … Mehr >

Gabriel-Chemie: Halogenfreier Flammschutz

Gabriel-Chemie hat eine Gruppe von halogenfreien Flammschutz-Masterbatches für verschiedene Anwendungs- und Verarbeitungsbereiche entwickelt, die das Unternehmen auf der K vorstellen wird. Häufig werden nur halogenfreie Compounds für PP-Dickwandanwendungen angeboten, die … Mehr >

Tramaco: Vielseitiges Treibmittel für hochwertige Anwendungen

Tramaco bietet spezielle OBSH (Oxybisbenzenesulfonylhydrazid)-Typen für verschiedene Anwendungen an. Das exotherme Basistreibmittel wird aufgrund seiner technischen Eigenschaften für besondere Anwendungen in der Elastomer- und Thermoplastverarbeitung eingesetzt. OBSH zersetzt sich ab … Mehr >

Rowa: Vielfältige Farbkonzepte unter einem Dach

Die Rowa Group zeichnet sich seit vielen Jahren durch umfassende Farbkompetenz aus. Auf der K 2013 wird sie wieder unter Beweis gestellt: In einem gemeinsamen Colour & Concepts-Bereich präsentieren die … Mehr >

IPF: Neue polymere Antistatika für Duromere

Wissenschaftler des Leibniz‐Instituts für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) präsentieren zur K 2013 neue Konzepte zur antistatischen Ausrüstung von duroplastischen Kunststoffen und SMC. Antistatische Eigenschaften sind z.B. erforderlich, um die … Mehr >

Byk: Additive für dauerhafte Verbindungen

BYK Additives & Instruments wird auf der K die neuesten Additiv-Entwicklungen aus den weltweiten BYK-Laboren präsentieren. Vor allem Anwendungsbereiche für Kunststoffmodifikatoren der Marke Scona stehen dieses Jahr bei BYK im … Mehr >

Baerlocher: Junge Kreative für Standdesign

Baerlocher, Hersteller von Additiven insbesondere für PVC-Produkte wie Fensterprofile, Rohre, Kabel sowie Bodenbeläge und Folien, präsentiert sich auf der dies­jährigen K-Messe auf 140 m² Fläche mit einem völlig neuen Auftritt. … Mehr >

Krahn Chemie: Pigment-Bereich erweitert

Krahn Chemie präsentiert sich auf der K 2013 mit einem erweiterten Portfolio für die Kunststoffindustrie. Insbesondere der Bereich Pigmente wurde ausgebaut. Erstmalig bietet Krahn Chemie hier auch Produkte unter der … Mehr >

1 6 7 8 9 10 11 12 13