Technologie-News: Additive, Füllstoffe, Weichmacher

Dank der verbesserte Wärmeleitung des mit Silatherm gefüllten Kunststoffes zeigt der Bereich 4 gegenüber dem Bereich 3 ohne Silathermfüllung eine geringere Restwärme nach gleichzeitigem Berühren beider Flächen mit den Fingerspitzen einer Hand. (Foto: Quarzwerke)
Quarzwerke: Wärmeleitfähigkeit durch mineralische Füllstoffe

Nadelförmige und plättchenförmige Füllstoffe verleihen Kunststoffen mechanische Festigkeite sowie thermische Formbeständigkeit. In letzter Zeit kommen jedoch zu den klassischen Anforderungen an Füllstoffe neue hinzu. Der Einsatz von elektrischen Bauelementen mit … Mehr >

Tramaco: Umweltfreundliche Haftvermittler für PE

Mit Trapylen 9703 W hat die Tramaco GmbH, Pinneberger, einen umweltfreundlichen Haftvermittler entwickelt. Speziell für Formulierer hat Tramaco zudem Trapylen 9700 W auf den Markt gebracht. Für die Beschichtung und … Mehr >

Grafe: Neues Additiv-Masterbatch für die PA-Verarbeitung

Ressourcenoptimierte Produktionen und stetig steigende Anforderungen an die Verarbeitbarkeit von Kunststoffen stellen die Hersteller von Masterbatches vor eine große Herausforderung. Gerade bei der Verwendung von glasfaserverstärktem Polyamid 6 bzw. Polyamid … Mehr >

Solvay: Schlagzähmodifikatoren für CF- Composites in Kfz-Anwendungen

Der südkoreanische Compositehersteller Hankuk Carbon Co., nutzt das Polyethersulfon (PESU) Virantage von Solvay Specialty Polymers, Alpharetta (USA), zur Optimierung derZähigkeit, Wärmebeständigkeit und der Verarbeitungseigenschaften eines duroplastischen Carbonfaserprepregs. Das Prepreg ist … Mehr >

Eckart: Mit neuen Farben reizvoll verpackt

Gemeinsam mit der AW GmbH, Lichtenfels, hat die Eckart GmbH, Hartenstein, eine neue Serie effektvoller Farbtöne für Kunststoffverpackungen entwickelt. Sie basieren auf den Symic- und Luxan-Pigmenten von Eckart und eignen … Mehr >

Romira: Farbkompetenz gebündelt

Mit gebündelter Farbkompetenz kommt die Romira GmbH, Pinneberg, zur Fakuma. Um den stetig steigenden Anforderungen der Kunststoffbranche und des Marktes, insbesondere im Automotive- Bereich, gerecht zu werden, hat der Compoundeur … Mehr >

NRC: Breite Werkstoffpalette von Partnern

Die Nordmann, Rassmann GmbH (NRC), Hamburg, präsentiert sich mit zahlreichen Partnerunternehmen auf der Fakuma. In Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Partner Total ist NRC die Einführung der pharmazugelassene Typen Aceso Medical … Mehr >

OKA-Tec: Hitzestabilisatoren für PP

Zur Fakuma präsentiert die OKA-Tec GmbH, Bönen, ihre neuesten Entwicklungen und Ergebnisse zur Langzeitwärmestabilität für glasfaserverstärkte PP-Compounds. Die in Deutschland entwickelten und produzierten Langzeit-Hitzestabilisatoren verbessern die Langzeitwiderstandsfähigkeit von Polyolefinen bei … Mehr >

Glass Bubbles unterstützen die Gewichtsreduzierung von Kunststoffbauteilen im Automobil. So konnte das Gewicht von Motorabdeckungen um 15% reduziert werden. (Foto: 3M)
3M: Kunststoff leicht gemacht

3M und seine Tochtergesellschaft Dyneon GmbH, Neuss, präsentieren auf der Fakuma innovative Lösungen für die Kunststoffverarbeitung. Dazu gehören die Glass Bubbles, ein erprobter Füllstoff für Leichtbauwerkstoffe, sowie die fluorpolymerbasierten Verarbeitungsadditive … Mehr >

Mit vielfältigen Lösungen begleitet der Farbenspezialist Kundenprojekte vom Design bis zur Serie. (Foto: Finke)
Karl Finke: Breites Sortiment zur Kunststoffeinfärbung

Ihre vielfältigen Farblösungen wird die Karl Finke GmbH & Co KG, Wuppertal, auf der Fakuma vorstellen. Das weltweit agierende Familienunternehmen aus Wuppertal produziert mit modernster Technologie maßgeschneiderte Färbemedien für nahezu … Mehr >

Velox: Halogenfreier Flammschutz und 3D-Druck-Materialien

Die Velox GmbH, Hamburg, stellt auf der Fakuma eine Auswahl aktueller Kunststoffprodukte und Additive für Kunststoffe vor. Die Produktpalette des Distibuteurs umfasst sämtliche Hochleistungskunststoffe für technische und medizinische Anwendungen sowie … Mehr >

Quarzwerke: Füllstoffkonzepte für neue Anwendungen

Nadelförmige und plättchenförmige Füllstoffe verleihen Thermoplasten gute Werte im Bereich der mechanischen Festigkeit sowie der thermischen Formbeständigkeit. In letzter Zeit kommen jedoch zu den klassischen Anforderungen an Füllstoffe neue hinzu. … Mehr >