Technologie-News: Masterbatche

Die IM3D-Technologie erzeugt flache Oberflächen mit 3D-Effekt. (Foto: K-AKTUELL)
PolyOne: Flache Oberflächen mit Tiefenwirkung

Mit der von Polyone und Merck entwickelten IM3D-Technologie können Oberflächen hergestellt werden, die Tiefe und Struktur zu haben scheinen, obwohl sie vollkommen flach sind. Vorher waren dafür mehrere Verarbeitungsschritte erforderlich, … Mehr >

Geschäftsführer Felix Finke zeigt die neuen Farbwelten in der Color Inspiration Box 2017. (Foto: Karl Finke)
Karl Finke: Farb-Inspirationen aus der Box

Bei Finke beobachten erfahrene Spezialisten Farbtrends und werten dazu regelmäßig internationale Farbstudien und Trendberichte aus. Daraus werden dann aktuelle Masterbatch-Kollektionen entwickelt. „Der Vorteil ist“, so Geschäftsführer Felix Finke, „die Produkte … Mehr >

In dem Cocktailbuch werden vom Grafe-Design-Center eigens entwickelte Farbkreationen präsentiert und mit Mixgetränken zum Nachmachen kombiniert. (Foto: Grafe)
Grafe: Cocktails und geschmackvolle Farben

Farben hörbar zu machen – dieses Können haben die Trendexperten der Grafe-Gruppe bereits unter Beweis gestellt. Doch jetzt sind sie einen Schritt weiter gegangen und haben den Farben Geschmack verliehen. … Mehr >

Um Farbwünsche schnell in serienreife Produkte umsetzen zu können, hat Finke sein Technikum um eine Blasformanlage für PET-Flaschen erweitert. (Foto: Finke)
Karl Finke: Farbige PET-Flaschen

Der Wuppertaler Farb-Masterbatch Hersteller Karl Finke GmbH & Co. KG erweitert sein Technikum um eine Blasformanlage für PET-Flaschen. PET erweist sich immer mehr als Werkstoff der Wahl für High-End Premiumverpackungen. … Mehr >

Rowa: Flammschutz und detektierbare Kunststoffe

Die Rowa Masterbatch GmbH, Pinneberg, zeigt auf der K 2016 Produkte zur Erhöhung der Sicherheit in Sachen Flammschutz und Detektierbarkeit. Der Masterbatch-Hersteller hat zahlreiche UL-zertifizierte Produkte im Portfolio: eine Gruppe … Mehr >

Im Gegensatz zu Masterbatchen sind die Flüssigfarben nicht an ein polymeres Trägermaterial gebunden. (Foto: Finke)
Karl Finke: Kunststoffeinfärbung für hohe Ansprüche

Masterbatche, Pigmentmischungen, Flüssigfarben und Farbpasten: die präzise und schnelle Umsetzung einer Farbvorstellung in serienreife Färbe- und Additiv-Systeme zählt zu den Kernkompetenzen der Karl Finke GmbH, Wuppertal. Auf der K 2016 … Mehr >

Color Plastic Chemie: Premiere für PET-Crystalbatch

Mit PET-CrystalBatch bietet die Color Plastic Chemie Albert Schleberger GmbH, Remscheid, eine Alternative zum amorphen PET-Granulat. Es wird in einem von CPC entwickelten Verfahren direkt nachkristallisiert und dabei thermisch weniger … Mehr >

Gabriel-Chemie: Individualisierung und digitale Technologien

Die auf Masterbatch-Produktion spezialisierte Gabriel-Chemie Gesellschaft m.b.H., Gumpoldskirchen (Österreich) präsentiert sich auf der K 2016 in neuem und modernem Look. Der im vergangenen Jahr vollzogene Erneuerungsprozess findet seinen Ausdruck in … Mehr >

Das neue Masterbatch versieht extrudierte PC-Platten mit einer effizienten IR-Filterwirkung. (Abb.: Tosaf)
Tosaf: Mehr Schutz gegen Flammen und Wärme

Die Tosaf Compounds Ltd., Afula (Israel), hat ihr Portfolio um zwei neue Masterbatche zur Modifikation von Polycarbonat (PC) zur Herstellung von massiven und Stegplatten sowie für weitere Anwendungen ergänzt. Der … Mehr >

In sechs der zehn EM-Stadien ist Gabriel Chemie, wie hier in Marseille, mit seinen Masterbatchen für Stadionsitze vertreten. (Foto: Gabriel Chemie)
Gabriel Chemie: Sichere Stadionsitze zur EM

Gabriel-Chemie Italia s.r.l. mit Sitz im lombardischen Fara Gera d´Adda ist für ihre Expertise im Bereich der Ausrüstung von Stadionsitzen bekannt. Seit der kürzlich erfolgten Eingliederung des italienischen Masterbatch-Produzenten in … Mehr >